Abnehmen durch L-Thyroxin bzw mit Schilddrüseunterfunktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Thyroxin therapiert doch die Unterfunktion. Idealerweise funktioniert damit dann der Stoffwechsel wie bei einem Schilddrüsengesunden Menschen und du solltest dein Normalgewicht wieder erreichen...also ABNEHMEN sollte man nicht sagen...sondern normalisieren...denn derjeniger der mit SD-.Unterfunktion untergwichtig ist wird mit thyroxin auch sein Normgewicht eereichen können...bei ihm aber durch ZUNEHMEN von körpergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich leide ebenso unter der SD-Unterfunktion und habe fast 30 Kg zugenommen. Es ist nicht unmöglich abzunehmen, aber es ist verdammt hart !

Ich habe 8 Monate lang, eine Diät gemacht und fast jeden Tag eine Stunde Jogging. Ich habe somit ca 17 Kg abgenommen.

Was das Essen angeht...Natürlich habe ich hin und wieder mal fettiges und Kalorienreiches Essen gegessen, Alkohol getrunken, und mich nicht immer an die Diät-Regeln gehalten. Ich bin fest davon überzeugt, das ich noch weit aus mehr abgenommen hätte, wenn ich mich streng an die Regeln des Abnehmens gehalten hätte.

Es ist sehr schwer und benötigt konstante Disziplin. Ich muss auch dazu sagen, das die Kilos seeeehr schnell wieder kommen, wenn man nachlässig wird und sich kurzzeitig gehen lässt. Ich habe nach diesen 8 Monaten, ca 4 Monate seltener Sport getrieben und die Diät komplett ignoriert...und habe somit ca 9 Kg wieder zugenommen.

Es kommt auf jeden selbst drauf an, was man erreichen will und was man dafür tun will. Es steht auf jeden Fall fest, das man mit einer SD-Unterfunktion dauerhaft, die Einstellung ändern sollte, wenn man schlang und halbwegs gesund bleiben möchte.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es so, das es mir durch die Tabletten nur gelungen ein Teil von dem abzunehmen, was ich durch die Schilddrüsenunterfunktion zu genommen habe, es ist jedoch nicht einfach und dauert länger als bei Menschen die solch eine Unterfunktion nicht haben.

Ich bin momentan auf dem Stand das ich 14kg runter habe von 30 die ich in der Zeit im durchschnitt zu genommen habe.

Ich kann nur sagen, das es bei mir so ist aber ich wünsche dir für deinen weiteren Abnehm-Weg noch alles Glück und Geduld der Welt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man nimmt dadurch wieder ab. Es dauert nur das 3fache an Zeit, als bei einem Menschen mit normalem Stoffwechsel. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion nimmt man unbehandelt oder falsch behandelt immer mehr an Gewicht zu, da kann man soviel Diät und Sport machen wie man will nützt nichts. Das hat mit dem sehr langsamen Stoffwechsel zu tun. Daher auch die L-Thyroxin Hormone. Diese müssen am Anfang stetig kontrolliert und angepasst werden. Wenn die Wertze dann ok. sind, kann man dann die Kontrollen bis zu einem Jahr ausdehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von washilfts
03.07.2013, 19:20

mein arzt sagt alle drei monate ....

0

Was möchtest Du wissen?