abnehmen durch kalorienzählen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mein Tipp ? : Einfach Gesund ernähren und Sport machen denn bei Diäten nimmt man erstmals schön und gut ab aber dann hat man wieder Kilos drauf.Warum ? Naja ich bin mir nicht sicher wie es heißt aber ich glkaueb es liegt an dem Wasser was der Körper zunimmt. Außer du kannst dein restlcihes Leben diesen Speiseplan einhalten. Nach einer Weile wenn amn wieder normal isst, hat man schnell alles wieder leider drauf. Mach dir einfach einen Fitness plan.Und ernähr dich gesund. UND mach immer kleinigkeiten wie, beim warten auf den Toast Hampelmänner oder beim fehrnsehen wenn die Werbung sich wechselt immer andere Übungen. Ich hab mir sogar mal einen Harry Potter Fitness Plan gemacht das wenn z.B. jemand Harry sgat das ich dann 10 Hampelmänner mache oder so. Guck was am besten fpr dich ist.Xx

wenn Du die Kalorien nur zählst und nicht zu Dir nimmst, wirst Du sehr schnell abnehmen.... Langfristig wirst Du nur abnehmen, wenn Du Dich mit Deiner Ernährung beschäftigst. Dazu solltest Du Dich informieren, bestenfalls jemanden zu Rate ziehen, der erstmal schaut, wie das momentan bei Dir aussieht und mit Dir zusammen erarbeitet, wie Du zukünftig Ernährungsfehler vermeiden kannst und alternative Möglichkeiten schaffst. Da Du "erst" 16 bist und wohl noch zuhause lebst und isst würde ich das Gespräch mit den Eltern suchen und zusätzlich den Kinder-bzw. Hausarzt miteinbeziehen. Als Sportmuffel (hier tun ja immer alle so, als sei Sport der heilbringende Segen für Dünnsein) gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich täglich ausreichend zu bewegen, ohne in einen Verein oder Fitnessstudio zu gehen. Beispielsweise das tägliche Radeln zur Schule, möglichst viele Dinge erledigen, ohne sich fahren zu lassen, Einkäufe (kleine) für die Familie zu Fuss erledigen, mit der Freundin laufen (spazieren, walken) gehen, um über dies oder jenes oder Liebeskummer, Schule zu quatschen (muss ja nicht immer im Cafe oder Mc Donalds stattfinden)

Du bist 16 - wächst also noch. Dass du abnehmen willst, um dich besser zu fühlen ist zwar löblich, aber du würdest dir und uns ein Gefallen tun wenn du lieber zu einem Ernährungsberater oder einfach zu deinem Hausarzt gehen würdest mit der Bitte dein Grundumsatz auszurechnen und dir Ernährungstipps zu geben.

Da kannst du so ungefähr deinen Grundumsatz berechnen --> http://www.fettrechner.de/ Außerdem findest du da so ne Kalorientabelle :D Achja, ich hab so schon 5kg weg und machs erst seit ein paar Wochen^^

Ich multipliziere und dividiere und subtrahiere und addiere jeden Tag alle Kalorien auf der Verpackung. Besser als jeder Sport! Außerdem bringt das Muskeln und man wird fitter. Mathe ist schon ne feine Sache..

Das ist alles eine Sache der Disziplin. Man bekommt mit einer Sinnvollen Ernährungsumstellung seine Gesundheit, Gewicht und Psyche in den Griff.....man muss nur es von sich aus wollen. Es darf kein Zwang dahinter sein. Eher sollte die Erkenntnis der Notwendigkeit, einen jeden Menschen frei von Zwängen manchen.

'Diäten, sowie Diätdrinks, Tabletten, Kuren usw... sind Zeitverschwendungen und rausgeschmissenes Geld.

Weniger Süßes essen, dafür mehr Obst & Gemüse. Und außerdem viel Wasser trinken, dass hilft enorm.

Sie hat alles gesagt, aber eins hat sie vergessen: mehr Sport machen!!!

soll ich die 2000 kalorien diät machen?

Was möchtest Du wissen?