Abnehmen durch Eiweishake+Sport.Hat der Shake zu viel Zucker und Fett? + Wann sollte man ihn trinken

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

wie Du auf der Packung gesehen hast, bestehen die KH des Shakes nur aus Zucker und das nicht gerade wenig. Da ist es wesentlich gesünder, einfach ein Glas Milch zu trinken. Auch Ballaststoffe solltest Du zu Dir nehmen, denn die sättigen lange, während Du nach diesem Shake wahrscheinlich bald wieder Hunger bekommen würdest.

Spar Dir das Geld und lass den Shake weg. Ernähre Dich lieber ausgewogen und gesund (Obst, Gemüse, mageres Fleisch etc.) Und gönn Dir lieber ab und zu ein Stück Schokolade oder ein Straciatella-Eis ;o)

nefesim26 11.04.2013, 12:12

Spar dir das Geld ist gut :D hab den ja bereits gekauft... 500g... soll ich den jetzt wieder wegschmeißen? :/ oder wäre es nicht ok wenn ich den wie gesagt Mittags zu mir nehme...?

0
Mondorakel 11.04.2013, 13:28
@nefesim26

Naja, Du kannst sie natürlich noch aufbrauchen. Wegschmeißen sollst Du sie jetzt nicht.

0

Einen Eweißshake trinke ich grundsätzlich nach dem Training, dass da ein gewisser Zuckeranteil vorhanden ist, ist klar, den brauchst du nach dem Sport auch .. Jedoch kannst du dir das Geld sparen und dir deinen Eiweißshake selber mixxen!

guck hier mal rein: http://dein-gesunder-lifestyle.de/muskelmasse-ernaehrung/proteinshake-selber-machen/

1 Sunde vor dem Training essen ist pflicht! Wenn du nichts isst, woher soll dann dein Körper die Energie hernehmen?

Eiweißshakes würde ich mir generell (wenn man sich da nich nicht so auskennt) eher in einem Sporternährung-shop kaufen, dort werden dich auch die Mitarbeiter beraten wenn du dich nicht auskennst!

sarocks 11.04.2013, 11:46

Ich gehe meistens um 14 Uhr ins Fitnessstudio, darum ist für mich das Mittagsessen pflicht - so habe ich das gemeint! Bedingt musst du nichts vorher essen!

0
nefesim26 11.04.2013, 12:19

das problem ist eben, dass ich jetzt den shake schon gekauft habe :D Mittags kann ich nicht tainieren, ich arbeite und bin dann immer erst geegn 18uhr zu hause. dann esse ich was und mache sport. nach deinem prinzip müsste ich also um 18uhr essen, mit 19uhr anfangen,,...mache ich auch..... aber dann um die uhrzeit diesen shake zu trinekn den ich jetzt hab ist doch falsch oder?

undd anke für den link, die shakes probiere ich dann mal aus....ich hab mir dieses pulver eig geholt weil ich magerquark oder allgeemin quark hasse und das zeug nicht runterkriege....

0

Dieser Shake ist für die Tonne zu kippen. Wenn du was Vernünftiges willst (also Qualität), dann haben KH und Fett in einem Shake nichts verloren. Peak, ESN, Olymp sind da mal paar Beispielhersteller guter Produkte.

Nach dem Training geht ein Shake in Ordnung. Allerdings würde ich die Reihenfolge ändern: Zu erst Kraft- dann Cardiotraining. Außerdem würde ich den Kraftanteil verlängern, also vielleicht 45' Kraft und dann 45' Cardio.

Wenn du Fett abbauen willst, muss die Ernährung rundum passen. Ich persönlich trinke meine Shakes mit Wasser, weil ich sehr schnell Fett aufbaue und daher auf die kcal achten muss. Du kannst ja ausprobieren. 1-2 Wochen mit Wasser und dann 1-2 Wochen mit Milch. Vergleichsfotos wären eine gute Methode, um zu sehen, was besser wirkt.

nefesim26 11.04.2013, 12:22

okay cool danke für die tipps :D werd ich ausprobieren .... warum würdest du erst krafttraining empfehlen?

du meinst also weg mit dem shake? der war jetzt nciht mega teuer aber das ärgert mich jetzt trotzdem irgendwie.....könnte ich den nicht morgens oder mittags nehmen indem ich dann eben nicht frühstücke oder mittagesse?

0
Samus91 11.04.2013, 12:27
@nefesim26

Weil du für's Krafttraining KH verbrauchst und die Energie nutzen kannst, um einen gewissen Wachstumsreiz zu schaffen. Andersrum sind deine KH Speicher schon geleert. Ja weg mit dem Müll. Hole dir lieber Qualität und wenn du immer noch etwas KH nach dem Training gönnen willst (was ich persönlich nicht mache, ich nehme BCAA [ich betreibe das ganze etwas ernster ;)]), dann Traubenzucker.

Shakes sollten grundsätzlich nie eine Mahlzeit ersetzen. In eine Mahlzeit gehört eine ordentliche Portion EW und etwas von einem Energieträger (Sprich: KH ODER Fett).

Und wegen dem Gewicht. Je 1g KH binden 4g Wasser. Kannst dir ja ausrechnen, was Wasser ist - und es ist zu 90% Wasser.

1
nefesim26 11.04.2013, 13:34
@Samus91

Wow ok danke für deine hilfe.:) hab jetzt nen shake von olimp gefunden der wesentlich bessere inhaltsstoffe hat...kostet zwar 3mal so teuer aber ich glaub ich werd mir den zulegen. danke für deine tipps!

0
Samus91 11.04.2013, 14:24
@nefesim26

Bei micsbodyshop gibt's gute Preise. Designer schmeckt zB auch sehr gut! Keine Ursache ;)

0

Also erst mal musste ich Schmunzeln bei den Fehlern, die Du machst

  • vor dem Training essen ist falsch, nach dem Training statt zu essen einen Eiweißshake wäre richtig

  • zu glauben, eine Stunde Training und einen Shake bringt sofort Gewichtsverlust ist falsch, richtig wäre, das Training zu verdoppeln, eine gesunde Ernährung und abends eine eiweißreiche Mahlzeit (oder Shake) und keine Kohlehydrate

  • prüfe Dein Gewicht 1x wöchentlich und nicht täglich und beachte dabei, dass Du in der Anfangszeit erstmal etwas zunimmst, da Du durch das Training Körperfett in Muskeln umwandelst und Muskeln schwerer sind als Fett.

  • habe Geduld, dann erreichst Du Dein Ziel

nefesim26 11.04.2013, 12:16

ich hab nicht unmittelbar vor dem training gegessen. sondern so ne stunde davor oder so...weil ich von der arbeit komme und hunger habe:( hab ja sonst auch keine lust/energie für sport.......

ich mache 3-4x die woche sport....wie gesagt meistens 40-60min cardio dann noch bisschen bauch beine po....gesund ernähren tu ich mich auch seit ca. einem monat jetzt.... du sagst abends keine jkohlenhydrate sondern den shake.... Okay, auch an tagen, an denen ich pause mache oder immer? und der shake hat ja auch kohlenhyrate.....

danke für deine antwort :))

0
Samus91 11.04.2013, 12:22
@nefesim26

Muskeln werden nicht zu Fett und umgekehrt. Das stimmt einfach nicht. Ist ein Märchen. Es wird Fett abgebaut und parallel dazu Muskeln aufgebaut. Das geht aber meistens nur bei jungen Menschen. Daher entweder nur Fettabbau oder Muskelaufbau. Beides zu realisieren gestaltet sich schwierig

0

wieviel von dem pulver hast du zu dir genohmen? 30 g haben 228 kcal.

an sich kann man nicht von einem shake 1 kilo zunehmen, das wird an was anderen liegen

nefesim26 11.04.2013, 12:13

ich glaub so 1,5 esslöffel..... ich weiß nicht ob der shake gut sein soll... wegen dem zucker...

0

Was möchtest Du wissen?