Abnehmen durch 4km laufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine reine Gewichtsreduktion durch lauftraining dürfte ziemlich langwierig werden, insofern würde ich dir schon empfehlen Dass du in einem gewissen Rahmen deine Ernährung anpasst, um den Effekt zu unterstützen.

Reduziere deine Kohlenhydrate, und steigere dafür deine Eiweiße und Fette, und in Verbindung mit einem regelmäßigen Lauftraining alle zwei bis drei Tage wirst du sehen, wie die Pfunde purzeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zu empfehlen wäre, wäre auch wenn du morgens bevor du was isst, d.h ohne Kohlenhydrate zu dir zu nehmen, anfängst zu laufen, das führt dazu, dass der Körper die Energie von den Fettzellen und nicht von Kohlenhydraten nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre, wenn du täglich eine Stunde Nordic Walking machst. Joggen belastet nur die Gelenke, wenn du nicht gut trainiert bist. Joggen kannst du dann machen, wenn du mal gut trainiert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCleox
11.08.2017, 07:03

ja stimmt schon...aber ab jetzt habe ich nicht mehr viel Freizeit deswegen laufe ich ja zu meiner Arbeitsstelle anstatt mit Bus usw zu fahren

0
Kommentar von GoodFella2306
11.08.2017, 07:05

eine Frage, ab wann ist man denn trainiert, so dass man dann joggen kann, wenn man doch vorher nicht joggen darf um zu trainieren?

0

Wenn Du Dich gleichzeitig so ernährst, dass Du ein Energiedefizit hast, nimmst Du davon ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCleox
11.08.2017, 07:04

OK danke

0

Das Laufen soll das effektivste sein also Dauerlauf und danach glaub Fußball und dann Schwimmen oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 km ist ja quasi nix. Da läuft man ja mehr wenn man 1 mal mit dem Hund raus geht. Damit das wirklich was bringt musst du schon min 10-15 km laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?