Abnehmen durch 3-4L Wasser trinken/ pro Tag?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abnehmen durch Wasser trinken ist absoluter Quatsch und kann sogar gesundheitsschädlich sein.

https://www.dr-gumpert.de/html/was_passiert_wenn_man_zu_viel_wasser_trinkt.html

https://wasserhelden.net/ratgeber/gesundheit/wasservergiftung-kann-man-zu-viel-wasser-trinken/

Iss nicht zu viel, ernähre Dich gesund (nichts süßes ist schon der halbe Erfolg) und mach regelmäßig Sport, dann nimmst Du auch ab.

Also im Grunde genau was Du machen willst, aber ohne den Wasser-Unsinn. Und wenn Du einen Sport treibst, der Dir Spaß macht, dann machst Du schnell freiwillig mehr als 20 min. und das ist dann noch besser.

Ausreichend Wasser trinken ist zwar gut jedoch glaube ich nicht dass man dabei gut abnehmen kann.

Mein Vorschlag: Einfach mal die Ernährung etwas anpassen. Oft bewirken schon kleine Sachen großen Erfolg. Mal hin und wieder auf die Schokolade oder auf FastFood verzichten.

Sport ist natürlich auch eine Möglichkeit aber auch einfache Aktivitäten wie Spazieren gehen, Schwimmen oder mit Kindern spielen ist eine gute Möglichkeit.

Hoffe das ich etwas helfen konnte.

Man nimmt ab durch ein Kaloriendefizit. Soll heißen wenn weniger Kalorien rein kommen als du verbrauchst muss der Körper diese Differenz (das Defizit) durch eigene Reserven decken. Wenn man das über einen längeren Zeitraum macht werden hauptsächlich Fettreserven dafür genutzt (gute Ernährung und keine Crash Diät vorausgesetzt).

Du kannst also Sport machen so viel du willst und dich mit Wasser zu schütten bis zum geht nicht mehr aber wenn du über die Ernährung trotzdem kein Kaloriendefizit erreichst nimmst du nicht ab. Man kann also nicht pauschal sagen von den 20min Sport am Tag, keine Süßigkeiten und viel Wasser nimmst du ab. Einfach im Internet deinen Gesamtumsatz ausrechnen (lassen) und davon 500 Kalorien abziehen und dann die nächste Zeit nur bis zu dieser Menge an Kalorien kommen am Ende des Tages dann nimmst du ab und solltest den Jojo Effekt großenteils vermeiden können.

Noch als Tipp zum Schluss : Wenn du viel Wasser trinkst bietet es sich gerade im Sommer an wenn du gekühltes Wasser trinkst. Der Körper miss das kalte Wasser relativ schnell auf seine ~37° erwärmen um z.B. Unterkühlung von Organen oder dem einschlafen von manchen Enzymen vorzubeugen und es gibt kaum etwas, dass im Körper mehr Kalorien verbrennt als dieses aufwärmen von Flüssigkeit.

Was möchtest Du wissen?