Abnehmen beschleunigen?

7 Antworten

Im Prinzip kannst du alles essen, nur die Dickmacher weg lassen.

Esse immer nur eine halbe Portion.

Trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Keine Zwischenmahlzeiten, denn diese fördern nur den Appetit.

So gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und du nimmst gut ab.

Du darfst auch nicht enttäuscht sein, wenn das Gewicht mal stehen bleibt, oder du sogar mal wieder 1 Pfund zu nimmst, dass ist ganz normal.

Auf keinen Fall solltest du irgendwelche Abnehmpillen usw. nehmen, denn die taugen eh nichts.

Sport und Bewegung sind sehr wichtig. Am besten wäre es, du würdest in ein Fitness-Studio gehen, die zeigen dir alles, was du zum abnehmen brauchst.

Pro Woche 1 Pfund ist o.k., dann bleibt der Jo-Jo-Effekt aus.

Ich wünsche dir viel Erfolg

PS: Sport machst du ja schon - sehr gut.

Abnehmen tust du rein über die Ernährung. Der Sport hilft dir generell das du dich besser fühlst und ein besseres Körpergefühl entwickelst. Zum Abnehmen trägt er allerdings nur durch den erhöten Energieverbrauch bei. Das ist aber nicht merklich.

Hier baust du gerade wenn du davor nie aktiv warst schnell etwas Grundmuskulatur auf. Diese wiegt natürlich wieder etwas.

Du "achtest" auf deine Ernährung? Was heist das? Du isst nur noch "gesunde" Dinge? Auch diese haben Energie. Vollkornbrot z.B. sogar mehr als Weisbrot. Auch von guten Dingen wird man dick! Es kommt auf die Bilanz zwischen aufgenommener und verbrauchter Energie an! Du musst weniger Essen als du verbrauchst. Dann nimmst du ab.

täglichen kcalbedarf errechnen und 400kcal drunter essen ist die einzige gesunde und dauerhafte Lösung. Falls es dann immmer noch nicht geht, hast du vllt eine Schilddrüsenunterfunktion oder aus irgend einem Grund ist dein Stoffwechsel am Arsch. Dann würde ich auch mal mit einem Arzt über dein Vorhaben sprechen.

Wie kann ich Spaß am Sport finden?

Hallo,

ich bin diesen Monat gar nicht zum Sport gegangen und um ehrlich zu sein macht Sport mir auch keinen Spaß. Ich mache es aus Zwang,weil ich abnehmen möchte. Ich habe eine sehr komische Ernährungsweise,habe für 15 leichtes Übergewicht(1,80 80kg) und kann/will meine Ernährung einfach nicht ändern,obwohl ich unzufrieden mit meinem Körper bin. Ich kann einfach irgendwie nicht ins Gym und bei der Ernährung bräuchte ich auch Tipps,wie ich in 3 Monaten 10 Kilo abnehmen kann.

Liebe Grüße

Luca

...zur Frage

der untere Bauch will einfach nicht weg gehen?

Ich treibe seit 8 Monaten regelmäßig Sport und achte auf meine Ernährung. Doch das Problem bei mir ist der untere Bauch, nur dort sammelt sich bei mir das Fett an. Was kann ich dagegen noch machen?? Wer hat das Problem auch noch???

...zur Frage

Ich esse gesund und weniger, treibe Sport, aber nehme nicht ab! Wieso?

Ich ernähre mich gesund, esse in Maßen, gehe 2-3 Mal ins Fitnessstudio aber ich nehme nicht ab! Wieso?

...zur Frage

Plätzchen - ALARM! Nehme ich jetzt viel zu bzw überhaupt zu :-(?

Hallo miteinander.

Ich will abnehmen und habe heute früh nicht gefrühstückt, sondern Mittag Fisch mit einem Salat gegessen. Und Nachmittag seeeeehr viele plätzchen :-( aber die waren sooooo lecker und ich liebe die Weihnachtszeit. Sport treibe ich jetzt in dieser Jahreszeit nicht, jedoch bewege ich mich aber sehr viel..So wie auch ein kleinerer Spaziergang nach dem Plätzchen essen. Habe Abend dann auch nichts mehr gegessen.

Ansonten achte ich genau auf meine Ernährung und esse auch sonst überhaupt keine Süßigkeiten usw., nur eben momentan die Plätzchen (auch nicht jeden Tag).

...zur Frage

Wie viel kann man in 1 Monat abnehmen, wenn..

.. man täglich Sport macht (d.h. Fitnessstudio und joggen) und eine fettarme, jedoch ausgewogene Ernährung hat ?

...zur Frage

Zusätzliche Hilfe beim Abnehmen?

Ich wollte mal fragen ob ihr vllt paar Produkte aus der Drogerie kennt, die beim Abnehmen helfen? Egal was :)
*Zusätzlich* achte auf meine Ernährung und versuche regelmäßig Sport zutreiben also deswegen einfach du als Ergänzung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?