Abnehmen bei mir durch gesunde Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst durchaus auch mit Übergewicht aktiven Sport machen. Es gibt genügend Sportarten, die gelenkschonend sind: Walken, (auch Nordic Walking), Wandern, Rad fahren, Schwimmen und - gerade um diese Jahreszeit - Skilanglauf und Skiwandern.... um nur einige zu nennen. Wengen des Übergewichts oder sonstiger Gelenkprobleme keinen Sport machen zu können ist also eine Ausrede von Leuten, die zu bequem dafür sind oder sich noch nicht mit den Möglichkeiten auseinander gesetzt haben.

Wenn du nicht weißt, wie gesunde Ernährung aussieht, empfehle ich dir mal, die "Ernährungspyramide" zu googeln, da wird das ganz gut erklärt.

Wenn du damit auch nicht zurecht kommst, geh mal zu einer Ernährungsberatung und lass es dir dort erklären.

Dass man von Süßem und Fastfood zu- und nicht abnimmt, muss ich dir wahrscheinlich aber nicht erklären, oder? Das sind also schon mal Dinge, die in deiner Ernährung nichts zu suchen haben.

Danke dafür, habe schon meinen täglichen konsum von -ACE saft reduzziert auf null , trinke nur noch wasser denke das hilft zusätzlich denn mit süßbap habe ich sonst nicht viel zu tun

0

Aber natürlich kannst du Sport machen, du hast ja nun kein extremes Übergewicht. Wenn Joggen deine Knie zu sehr belastet, bleiben Radfahren oder Schwimmen, auch ein Crosstrainer eignet sich.

Nimm langsam und gesund ab, peile eine Abnahme von etwa 10 Kilo an und lass dir dabei etwa 4 Monate Zeit.

Iss frisch und abwechslungsreich und eher fettarm, lass Süßigkeiten, "Fettigkeiten" und Alkohol weg und beweg dich regelmäßig.

Iss dich satt, aber nicht voll. Und schau dir das hier mal an - wenn du dich  in etwa daran hältst, liegst du richtig. https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

Wenn normaler Sport deine Gelenke belasten würde, dann versuche es doch mit jeden Tag Spazierengehen :) Da reichen 30 Minuten vollkommen aus.

Bei der Ernährung ist wichtig, dass du alle Vitamine, Ballaststoffe und was es alles noch so gibt, abdeckst. Hierfür gilt: Viel Obst und Gemüse, am besten keine Fertigprodukte und hochwertige Sachen. 

Ersetze bei Salatdressings zum Beispiel Sonnenblumenöl durch Kübiskernöl oder Leinsamenöl. :) Das alles kann, aber muss nicht. 

Weniger Süßigkeiten sind beim Abnehmen auch oft hilfreich.

Danke, aber welches Obst muss ich denn alles Essen das ich alles abgedeckt hab ?

0
@Comcat88

Das ist sehr breit gefächert und kommt darauf an, was dir gut schmeckt und was nicht. :)

Avocados und Kakis sind meine "Superfruits" und auch variabel in der Zubereitung. Nüsse sind in Maßen auch kleine Wunderbringer.

1

vegane ernährung!! dadurch nimmt man eigentlich schnell ab. natürlich sollte man nahrungsergänzungen gegen nährstoffmängel nehmen. dazu regelmäßig sport (spazierengehen bringt auch was!!) und du hast im nu einige kilo abgenommen. atilla hildmann ist ein gutes beispiel dafür.

lg amy


Was ist mit deinen Gelenken?

Sport gehört nun mal zum Abnehmen dazu!

Also es ist nicht das ich so faul wäre, sonder wenn ich länger mein linkes Fußgelenk stark belaste kann es sein das bei entspannung des Fußes das Gelank ausgerenkt wird und ich den Fuß so lange nach vorne Bewegen muss bis es *Knack* macht

0
@Comcat88

Das habe ich auch nicht behauptet!

Dagegen kann man nichts machen?

du kannst hier sicher Ernährungstipps bekommen, aber  z.B. auch einen Ernährungsberater fragen?

2

mit einer gesunden Ernährug nimmt man nicht ab. Sport ist unverzichtbar. Gelenkschonender Sport wäre z.b. Schwimmen, Rad Fahren, Wandern...usw.

Du hast kein großes Übergewicht...

Gesunde, vollwertige Ernährung macht ca 80% und Sport "nur" ca 20% aus..............

0
@82ibba

nein eine Gesunde vollwertige kost deckt ALLE Nährstoffe ab und hat mit abnehmen nichts zu tun.

1

Was möchtest Du wissen?