Abnehmen auch wenn man wenig Kalorien verbennt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok, die komplette Grundlage einmal:

Grundumsatz: Das was dein Körper verbrennt durch Körperfunktionen, Organe etc., also in völliger Ruhe für's gesunde "Überleben".

Leistungsumsatz: Was du zusätzlich am Tag durch Alltagsbewegung verbrennst (nein, dein Handy ist KEINE sichere Quelle dafür, dazu gehört jede kleinste Bewegung die dein Handy nicht zählt)

Gesamtumsatz: Grundumsatz + Leistungsumsatz, also alles was du am Tag insgesamt an Kalorien verbrennst

Mit den Kcal musst du zwischen deinem Grundumsatz und Gesamtumsatz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab deinen Text nicht ganz verstanden.

Nein du nimmst nicht ab, wenn du über deinen Tagesbedarf bist. 

Ja du nimmst ab, wenn du unter deinem Tagesbedarf bist.

Dein Tagesbedarf variiert auch, sprich wenn du dich gar nicht bewegst, musst du nur deinen Grundumsatz decken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verbennst ohne jegliche Bewegung schon mindestens 1500! Die 300-400 sind zusätzlich! Das heißt, du kannst etwa 1900kcal essen, ohne zuzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mehr Kalorien zu dir nimmst als Du verbrennst nimmst Du zu.

Du verbrauchst aber 100% mehr als 300-500 kcal am Tag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lovek611
23.04.2016, 15:26

Mein Handy zählt meine Schritte, da steht dass es nur immer 300-500 kcal sind.

0

Was möchtest Du wissen?