Abnehmen auch ohne Sport wegen mangelnder Energie von der Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du ohnehin schon zu wenig Energie hast, macht doch eine Diät keinen Sinn! Wichtiger wäre es, wenn Du mal zu einer Ernährungsberatung gehst und Deinen Speiseplan ausgewogen(!) gestaltest. Dazu noch ausreichend Schlaf und dann müsste es auch langsam mit der Energie aufwärts gehen.

Und dann kannst Du auch den Sport in Angriff nehmen! Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst auch ohne Sport und low-carb Diät abnehmen. Abnehmen kannst du nur durch eine negative Energiebilanz. D.h. du musst dem Körper weniger Energie zuführen als er verbrennt. Ich rate dir psychologische Beratung in Anspruch zu nehmen. Bei dir liegt vermutlich eine (Erschöpfungs-) Depression vor ("mangelnde Energie").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich ganz ohne Kohlenhydrate zu ernähren, sehe ich persönlich als völlig schwachsinnig. Der Körper braucht die Kohlenhydrate um eben genau die Energie bereitzustellen, die du nicht hast nach der Arbeit. Um abzunehmen, musst du in ein Kalorien-Defizit kommen (also mehr Kalorien verbrennen als zu dir nehmen) und sobald du ein Defizit hast, wirst du abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ohne Sport tut sich nicht viel.

3-4 mal sollte sportliche Aktivität auch ohne Diät in der Woche stattfinden, auch wenn es nur eine halbe Stunde ist.

Wenn man 10 Kilo abnimmt und kein Sport dabei macht, sieht die Haut nicht besonders gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich das richtig verstanden? Du willst abnehmen aber kein Sport machen. Grund ist dass du keine Energie hast. Und obwohl du keine Energie hast, willst du dann eine Diät machen in der du keine Kohlenhydrate isst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn du viel "Sport" auf der Arbeit machen musst, dann geht das. aber eine Wirkliche Diät ohne Bewegung ist nicht wirklich möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Atheros 05.01.2016, 10:53

Da muss ich jetzt kurz mein Handtuch mit reinwerfen. Eine Diät ohne Sport geht schon aber es ist etwas langsamer und das Essen beschränkt sich Abends sehr auf Eiweiß haltige Produkte.

0

Bei der low-carb- Diät verzichtet man völlig auf Kohlenhydrate. Allerdings sind sie wichtig für die Energie. Deshalb sicher die Müdigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da ich seit über 10 Jahren Kraftsport betreibe kann ich dir bisschen was drüber erzählen!

Prinzipiell funktioniert eine Diät auch ohne Sport. Wichtig für die Abnahme von Körperfett ist eine negative Energie Bilanz d.h. Du musst weniger essen als Du verbrauchst. Im Internet gibt es viele Rechner die dir angeben wieviel Dein Körper an Kalorien verbrennt. Diese sind zwar etwas ungenau aber um einen ungefähren Richtwert zu bekommen ganz ok. Angenommen bei diesem Rechner (Kalorienrechner) kommt ein wert von 2.500 kcal raus, dann musst Du zb. 1.800-2.000 kcal zu Dir nehmen. Somit hast du am Tag 500-700 kcal eingespart. Zudem solltest Du jeden Morgen nach dem Toilettengang Dein Gewicht kontrollieren und notieren. Nimmst Du ab, ist alles gut. Wenn nicht musst Du nochmals um 100kcal am Tag weniger zu Dir nehmen usw. Das machst Du solange bis Du abnimmst.... Du solltest aber so eine kcal Anpassung erst nach 7 Tagen vornehmen, da der Körper sich erstmal daran gewöhnen muss.

Zu low-carb: Ich persönlich halte davon rein garnichts!!! Jeder der mal low carb gefahren ist, weiss das man irgend wann einfach nur noch schlapp, müde usw ist. warum? Weil einem die Kohlenhydrate fehlen. Dein Gehirn und auch inneren Organe brauchen Kohlenhydrate um zu funktionieren. 

Wie schaut den Deine Ernährung aktuell aus? Evtl. fehlen Dir jetzt schon die Kohlenhydrate und Du hast deswegen keine Energie nach der Arbeit.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen und bei weiteren Fragen einfach Fragen...

Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?