Abnehmen.! Apettit blocker?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich schlage Appetit-Blocker-Blocker vor, also irgendwas, das einem auf die Finger hatu, wenn man sich an solchem Zeugs versucht.

Warum?

Du willst das doch nicht lebenslänglich nehmen, oder? Ich meine: was funktioniert, sind Hormone, aber damit trittst Du Deinem Körper schon in den Allerwertesten und zwar dauerhaft und für immer! Willst Du nicht wirklich, oder?

Mach Sport zur Unterstüzung oder iss und trinke keinen zusätzlich Zucker außer dem, an dem Du nicht vorbeikommst. Iss stattdessen Ballaststoffe. Ein ordnungsgemäßes Müsli am Morgen reicht, um mindestens sechs Stunden keinen Hunger und mindestens 15 Stunden keine Lust auf was Süßes zu haben. Cornflakes sind übrigens kein Müsli. Egal, was auf der Packung steht.

Ab dem späten Nachmittag oder frühen Abend nur noch weißes Fleisch wie Huhn, Pute, Fisch und Unmengen von Gemüse. Vorzugsweise alles, was grün oder weiß ist. Und mit Unmengen meine ich: 500 Gramm Spinat sind kein Problem, ein kleines unpaniertes Schnitzel (Finger weg von der Panade, dem fetttriefenden "Gewichtheber"! <- achte auf das Wort!) eine kleine Kartoffel und wenn das nicht reicht, dann noch weitere 500 Gramm Spinat. Das treibt die Verdauung an und macht das Abnehmen so schnell, wie es aus gesundheitlicher Sicht noch vertretbar ist.

Finger weg von Brot oder Brötchen, wo als erste Zutat irgendein Mehl draufsteht, das kein Vollkornmehl ist. Weißes Brot ist damit quasi immer tabu. Auch Sonntag und zu Ostern. Finger weg von Margarine und Butter. Unter Marmelade nimmst Du Quark in der magersten Stufe (ich habe welchen mit 0,3% Fett, der schmeckt einzeln nicht wirklich, aber unter Marmelade ist der ok. Marmelade übrigens nur morgens!). Unter Käse und Wurst kannst Du auch Senf oder Sahnemeerrettich nehmen, ersetze ein paar Dinge einfach. Auf so ziemlich jedem Lebensmittel findest Du Tabellen mit Kalorien, Kohlenhydraten. Fett- und Zuckeranteil und auf ebenfalls beinahe allen Lebensmitteln steht drauf, wie viel der genormte Durchschnittsmensch so braucht. Das ist übrigens schon mit Sport gerechnet, sonst weniger. Da hast Du auf einfach jeder Verpackung einen Anhaltspunkt. Und wo keine solche Info draufsteht: Tja, warum sollte man das wohl verheimlichen wollen? Weil es so gesund ist, ziemlich sicher nicht, oder?

Tagsüber macht sich Rohkost ganz gut, Salat, Möhren, Paprika, Gurken. Vorsicht auch vor zuviel des Guten in Sachen Fisch: die Tomatensoße in der Blechdose pumpt den knappen Happen mal fix auf 500-600 kcal auf! Ohne die Sauce sind es aber immer noch 400-500.

Du brauchst keinen Appetit-Blocker. Du brauchst nur Deine Essenszusammenstellung in Richtung gesund abzuwandeln und Du hast das Problem gar nicht mehr. Trinke vor dem Essen viel Wasser, etwa 10-20 Minuten vorher einen halben Liter oder so. Und dann iss Dinge mit vielen Ballaststoffen wie z.B. Schwarzbrot, Grünkohl, Weizenkleie. Da bleibt der Hunger außen vor.

Zucker macht übrigens immer noch Hunger auf noch mehr Zucker. Gilt auch bei Getränken. Ach so, sagte ich das schon? Finger weg von Säften aller Art (egal, wie toll die heißen und was die Werbung Dir verspricht!), von Alkohol und natürlich Fett. Und: Salz! Finger weg von Salz! Nicht, weil es in den Mengen, in denen wir Salz zu uns nehmen, ohnehin schon ungesund ist, sondern weil es dazu verleitet, noch mehr zu essen. Also auch keine dunkelbraune Flüssigwürze mehr! Wenn Du den Geschmack so toll findest, nimm Liebstöckel-Gewürz, aber als getrocknete Blätter, nicht als Gewürzsalz!

Ich würde solche Sachen grundsätzlich nicht machen. Gibt doch auch "normale" Arten, Gewicht zu verlieren. Bekannte von mir haben es versucht, hatte aber nicht die "gewünschte" Wirkung erzielt. Dein Körper braucht Nahrung, wenn du mit künstlichen Mittelchen das Verlangen "unterdrückst" ist das 1. ungesund und endet 2. nach den Tabletten nachweislich in einem JoJo - Effekt.

Mein Tipp: Wenn du Hunger hast, iss Gemüse und/oder Obst! Ist gesund und setzt nicht an.

Lass es besser. Versuch gesund abzunehmen. Sport, gesündere Ernährung weniger/normale Portionen. Kein hungern! Das schadet den Körper sehr! Das muss aber auch nach erreichen des Wunschgewichtes eingehalten werden - jojo effekt, Das schadet deinen Körper sicher nicht, erfordert nur viel Disziplin und Wille. Dauert zwar länger, aber sicher effektiver.

Lass das bloß sein!! Das ist gar nicht gut! Abnehmen kannst du mit Sport und gesunder Ernährung.

Man sollte so einen Schrott garnicht nehmen. Dies schadet nur der Gesundheit und deinem Magen. Außerdem schmälert es nicht deinen Körper, sondern nur deinen Geldbeutel.

Was möchtest Du wissen?