Abnehmen an Bauch, Hüfte und Beinen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Zunächst liegt Deine Freundin nur knapp über dem Idealgewicht.

Nur über die Ernährung geht da nichts. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Machst Du das nicht ein Leben lang folgt Jo-Jo und mehr Fett Bauch, Hüfte und Beinen - Nachhaltigkeit.

Nur an Bauch, Hüfte und Beinen abnehmen geht nicht. Auch wie sich Körperteile entwickeln ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren. Aktivitäten einzeln oder als Kombination :

1.) Straffung, wie hier

2.) Kalorienverbrauch - Zumba, Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch, je 15 - 20 Minuten reichen. Videos zur Genüge bei Youtube unter Zumba oder Zumba Fitness. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training, Joggen oder der Crosstrainer.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Wenn du mal so lieb gewesen wärst, die Vorschläge anzugucken, die dir bei der Überschrift angeboten werden, dann hättest du sicherlich mehr als genug Themen dazu gefunden.

Um es für "Deine Freundin" auch noch mal zu beantworten: Man kann nicht gezielt abnehmen, man kann nur gezielt Muskeln trainieren, was aber nicht zu Gewichtsverlust in diesem Bereich führt. Dein Körper nimmt sich das Fettpolster, welches am schnellsten Verfügbare Energie bereitstellen kann.

Ernährung umstellen und Sport kann man gegen lästiges Fett machen.

LG Brokolus

Was möchtest Du wissen?