Abnehmen am Bauch und an denn beinen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Du solltest etwas Krafttraining mit dem Körpergewicht machen - aber hauptsächlich Ausdauersport.

Eine Freundin hat so über 40 kg verloren. Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trimrad ist schon mal super, musst das nur regelmäßig machen und auf deine Ernährung achten. 9 Kilo in einer Woche sind zu viel, das hält dein Stoffwechsel auf Dauer nicht durch und dann kommt der berühmte Jojo-Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kenne das Gefühl ich habe auch mit 15 110kg gewogen, 4 Monate später waren es 85kg. Mein Tipp, verzichte nicht zu viel auf süßes etc. aber halte alles in Grenzen. Mache jeden Tag Sport außer 1x in der Woche. Wiege dich täglich, um zu wissen gestern habe ich zu viel gegessen usw. Und lasse niemals dein Ziel aus den Augen, du schaffst das 👍🏽👍🏽👍🏽👍🏽

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sojosa 21.06.2016, 18:10

Man sieht aber nicht direkt am nächsten Tag dass man zu viel gegessen hat. Und ob tägliches wiegen so gut ist, wage ich zu bezweifeln. Weil die normalen Gewichtsschwankungen einen nur verunsichern.

0
Nico63AMG 21.06.2016, 19:33

Dann ist man disziplinierter und macht Vllt 20 min mehr Cardio. Wie gesagt ist nur meine Erfahrung gewesen

0

Was möchtest Du wissen?