Abnehmen? 1kg pro Woche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Tag,

ich habe auch lange lange Zeit versucht abzunehmen und das ohne Erfolg.

Bis ich mir mal dachte, ich möchte in einer Diät nicht hungern und versuche nun langsam abzunehmen. 

Ich lud mir also die App "Noom" aus dem Play Store herunter und konnte nun genau meine Kalorien erfassen. 

Ich habe es tatsächlich geschafft 30kg abzunehmen in nur wenigen Monaten. 

Anfangs wird es mehr Wasser gewesen sein aber ich fühlte mich freier und das habe ich geschafft durch den Anti-Konsum von Zucker.

Zucker ist eine Droge und das macht Süchtig. Das heißt du bist nicht süchtig nach Essen, du bist süchtig nach dem Industriezucker, welcher in fast allen Lebensmitteln verarbeitet ist. 

Lasse den Zucker weg, doch Vorsicht!

Wenn du den Zucker weglässt fühlst du dich die 1. 2 Wochen sehr sehr schlapp und träge, du wirst entzugserscheinungen bekommen. 

Halte das 4 Wochen durch und dir wird selbst der Verzehr einer Erdbeere als wahrer Zuckerschock vorkommen. 

Du kurbelst deine geschmacksnerven etwas herunter dadurch und wirst dich im allgemeinen sehr wohl und fitter fühlen. 

Du musst nicht hungern und du nimmst praktisch von alleine ab. 

Achte darauf keine Säfte zu dir zu nehmen, denn einen Orangensaft, hat mehr Zucker als Coca Cola. Ebenso hat Ketchup einen haufen Zucker. 

Anderseits kann es natürlich sein das du das BInge-Eating Disorder hast. 

Das solltest du googlen denn das würde den Rahmen hier eindeutig sprengen, dies zu erklären.

Man muss nicht hungern in einer Diät. 

Ich muss sagen ich habe damals auch sehr gut abgenommen, obwohl ich 2 Döner am Tag gegessen habe. DÜRUM  ;) 

1 Dürum hat bloß 650 KCAL ca. und ist wohl das gesündeste Fast-Food welches es gibt, denn es enthält hauptsächlich bloß Salat und mageres Fleisch. 

Wenn du eine Döner-Box nimmst, hast du sogar bloß 450 kcal ca. und könntest theorethisch davon sogar 3 oder 4 am Tag essen und du würdest dennoch abnehmen. 

Selber kochen ist aber eher eine alternative. 

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen, wenn es noch fragen gibt, dann kommentiere dies und ich werde dir eingehend antworten. 

MfG

Im Prinzip kannst du alles essen, nur die Dickmacher weg lassen.

Esse immer nur eine halbe Portion.

Trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Keine Zwischenmahlzeiten, denn diese fördern nur den Appetit.

So gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und du nimmst gut ab.

Du darfst auch nicht enttäuscht sein, wenn das Gewicht mal stehen bleibt, oder du sogar mal wieder 1 Pfund zu nimmst, dass ist ganz normal.

Auf keinen Fall solltest du irgendwelche Abnehmpillen usw. nehmen, denn die taugen eh nichts.

Sport und Bewegung sind sehr wichtig. Am besten wäre es, du würdest in ein Fitness-Studio gehen, die zeigen dir alles, was du zum abnehmen brauchst.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

 

PS: 1 Pfd. pro Woche ist das sinnvollste, damit der JoJo-Effekt weg bleibt.

Du hast Normalgewicht und kannst daher nicht gesund abnehmen.

Beweg dich viel, das macht straff, schlank und glücklich.

1. Kaloriendefizit von 500 kcal täglich

2. 3 1/2 Monate durchziehen

3. Freuen

Was möchtest Du wissen?