Abnehmen (15-20kg)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gesunde umfassene Ernährung (heute früh war ich entsetzt über eine Frage in der die Fragestellerin beschrieb wie sie sich täglich von einer halben Tomate ernährt und überzeugt ist sich gesund zu ernähren... so also bitte nicht).

Gesunde Ernährung ist sehr wichtig dabei. Denn dein Körper braucht alle wichtigen Spurenelemente. Also diverse Vitamine, Eisen, Zink, und so weiter. Klar, man könnte Pillen und Brausetabletten schlucken, aber das ist nicht das selbe).

Daheim wird für dich gekocht nehme ich an? Dann sprich doch mal mit demjenigen Familienmitglied das üblicherweise für die Mahlzeitenzubereitung zuständig ist. Überlegt euch gemeinsam was normalerweise so alles eingekauft wird, was davon sinnvoll ist und was weniger. Überlegt euch gemeinsam ausgewogene gesunde Mahlzeiten. Kämpft euch durch das Internet auf der Suche nach interessanten, leicht zuzubereitenden Rezepten.

Du selbst kannst auch schauen das du Limonaden und andere Süßgetränke vorerst weglässt oder zumindest sehr stark einschränkst. Von den sogenannten Light-Produkten würde ich auch eher Abstand nehmen (aber das ist vielleicht nur meine Meinung, wer weiß).

Auf Fastfood verzichten (also keinen Döner, keine Pommesbude, keine fetttriefenden Lebensmittel). Pommes kann man fettfrei im Backofen zubereiten. Gut, sie schmecken dann etwas labbriger als aus der Fritteuse, man spart sich aber das zusätzliche Fett.

Gemeinsam mit einem volljährigen Vertrauten, im Idealfall ein Elternteil vielelicht, kann man einen Ernährungsberater aufsuchen. Dieser kann mit dir zusammen herausfinden wieviel du täglich an Kalorien zu dir nehmen must um leistungsfähig zu sein, der mit dir einen Ernährungsplan entwerfen kann der auf dich persönlich abgestimmt ist. 


Bei all dem abnehmen wollen bitte ich dich aber um eines:

Lass zu, das jemand aus deiner Familie (oder deinem engeren Freundeskreis) ein Auge auf dich halten kann während dieser Zeit. Der dir nötigenfalls sagen kann "Halt Stop, jetzt reicht es. Du darfst nicht noch mehr Kilos verlieren"


PS:

Gesund abnehmen bedeutet zwangsläufig auch das es eine gewisse Zeit dauern wird bis man dies geschafft hat. Bei 15 bis 20 Kilo hat man ja schon mal ein großes Ziel. Dies dauert eben. Es geht nicht von heute bis zum nächsten Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Essen darauf achten, dass du nicht so viel Süßes und Fettiges zu dir nimmst, Fastfood, Cola und Limo weglassen und auf regelmäßige Bewegung achten. Ausdauersportarten wie Laufen, Schwimmen und Radfahren sind zum Abnehmen besser geeignet als das Training im Fitnesscenter.

Es reicht aber vollkommen, wenn du 5 - 10 kg abnimmst. 15 - 20 kg sind zu viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmrcookie
06.11.2015, 22:12

Zu viel? Wollt ihr ein Bild von mir sehen? Es ist wircklich an der Zeit das ich abnehmen soll und mich zukünftlich gesünder ernähren soll.

1

Probier mal die App 'SWORKIT lite' aus, im App Store ist sie kostenlos.
Ich bin 14, weiblich, 1.60 und wiege im Moment 53kg will aber wieder auf die 50.
Wenn du nebenbei gesund isst und öfters mal spazieren/laufen gehst, kann man nach 2-3 Wochen schon ein deutliches Ergebnis sehen (allerdings nur wenn du alles regelmäßig machst).
Und bei der App gibt es ca. 200-400 Übungen aus denen du dir eine 'Playlist' (keine Ahnung wie das heißt) erstellen kannst oder vorgegeben nutzen kannst.
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gar nicht abnehmen. Schon gar nicht in der Größenordnung. Du bist mitten im Wachstum. Ernähre dich gesund und geh ruhig trainieren wenn dir das Spaß macht. Gut ist. 

Achte auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast schon dein Idealgewicht und must nicht abnehmen und das was du vorhast bedeutet das du dan Untergewicht hast und Magersüchtuieg bist.Wen du Tranierst baust du wenigstens dauerhaft Muskeln auf,auch sind muskeln schwerer als fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Markus,

bei Mädchen ist man das ja gewohnt, dass sie völlig unrealistische und extreme Abnehmwünsche haben, aber bei Jungen sehe ich das eher selten.

Du hast ein so minimales Übergewicht, dass es fast nicht der Rede wert ist. Schon mit 70 Kilo wärest du im Normalbereich.

Also stress dich nicht mit Diäten und solchem Quatsch, lass einfach gezuckerte Limos, Süßigkeiten, "Fettigkeiten" wie Chips und Fastfood weg und iss ansonsten normal, mit Betonung auf frischen Lebensmitteln. Dazu noch regelmäßige Bewegung und gut ist.

Peile 5 Kilo Abnahme an, das genügt völlig, und lass dir dazu zwei Monate Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Markus, 

Ich rate dir viel Sport zu treiben, auch wenn du es schon machst. Weiter so. 

Du muss aber auch deine Ernährung verändern. Kein Fast-food 🍔 und auch keine Schokolade essen. 

Du muss dir aber auch im klaren sein, das du abnehmen willst. 

Ich wünsche dir viel Glück mehr ab zu nehme.. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf deine Ernährung. Weniger Kohlenhydrate (Zucker,Milchprodukte...)mehr obst,Gemüse, fleisch, Eier
Schau dir doch mal in YouTube Bauchmuskelübungen an oder generell fuer den ganzen Körper oder falls du eine Wii hast kannst du dir just dance /Zumba kaufen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?