Abnehmen 1000 kalorien pro tag?

3 Antworten

Hallo,

1000 kcal pro Tag sind zu wenig. Wer dauerhaft Fett abnehmen möchte, sollte mindestens seinen Grundumsatz, aber weniger als den Gesamtumsatz zu sich nehmen.

  • Grundumsatz = das, was du in 24 Stunden Nichtstun verbrauchst
  • Leistungsumsatz = das, was du in 24 Stunden an Bewegung verbrauchst
  • Gesamtumsatz = Grundumsatz + Leistungsumsatz

Mit deiner Methode baut der Körper vor allem Muskeln ab, denn das sind die Zellen, die am meisten Energie verbrauchen. Wird dem Körper zu wenig Energie zugeführt, beseitigt er natürlich als erstes das, was am meisten Energie verbraucht.

Zur Ernährung empfehle ich Kraftsport (mit schweren Gewichten).

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:
Hobby

Erstmal ist das viel zu wenig. Wenn du nicht mindestens deinen Grundumsatz zu dir nimmst geht dein Körper in den Hungermodus und versucht nichts zu verbrauchen. Wenn du viel trinkst kann es auch Wassser sein dass sich anlagert. Solltest du weiblich sein gibt es auch Gewichtsschwankungen die Zyklusabhängig sind!! Frauen haben Gewichtsschwankungen von ca. 3kg während des Zyklus. Wenn du effektiver abnehmen willst wende dich an eine fachkundige Person und nimm mindestens den Grundumsatz zu dir, dann geht das Fett auch schneller weg, falls du welches hast

4

Aber mir reichen die 1000 kalorien zum essen. Esse ja auch keine süßigkeiten

0
21
@Emilystar711

Die 1000 reichen eigentlich niemandem... wie groß bist du denn und wie viel wiegst du? Keine Süßigkeiten ist ja schonmal sehr positiv :) Wie gesagt, dein Körper ist wahrscheinlich gerade einfach zyklusbedingt schwerer, dass heißt Wasser und nicht Fett

0
21
@Emilystar711

Dein Gewicht ist doch normal :o mit einer solchen Diät sollte ein normaler Mensch aber schon lange abgemagert sein... Machst du diese Diät/andere Diäten schon länger? Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen und die Schilddrüsenhormone testen lassen! Außerdem empfehle ich dir einen Plan vom Fitnesstrainer machen zu lassen. Du hast vermutlich deinen Stoffwechsel durch die Diät verlangsamt oder du hast eventuell ein Problem mit der Schilddrüse- bitte achte unbedingt auf deine Gesundheit! Bitte iss mindestens deinen Grundumsatz, denn du bist nicht dick!

0

Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich gehe jetzt Mal davon aus, dass du weiblich bist, im Alter zwischen 15 und 20 und noch zur Schule gehst, Körpergewicht und Körpergröße spielen auch eine Rolle. Je nach Tagesablauf verbraucht der Körper zwischen 1000 und 3000 Kalorien einfach so. Wenn dein Tagesablauf jetzt nicht sonderlich bewerbungsreich ist, nimmst du also mit 1000 Kalorien genau das auf, was dein Körper verbrennt. Dann spielt es auch noch eine Rolle wie intensiv dein Sport ist, wenn du nur eine halbe Stunde Sport machst mit mittelintensiven Cardiotraining, verrbauchst du das auch maximal "nur" 300-400 Kalorien. Nach 8 Tagen kann man da auch noch nicht wirklich viel erwarten. Und ja, abnehmen ist ein langer und langsamer Prozess, also Geduld und Ausdauer muss man haben.

Was möchtest Du wissen?