Abnehmen .... Wie mach ich das richtig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo WatchOver08,

Wenn Dein Hauptziel das Abnehmen ist, solltest Du darauf achten ein Kaloriendefizit von etwa 500 Kalorien aufzuweisen. Das bedeutet, dass Du weniger zu Dir nehmen solltest, als Du verbrauchst. Das A und O ist also die Gesamtenergie, die Du täglich zu dir nimmst.

Süßigkeiten und fettreiche Fleisch- und Wurstwaren zu reduzieren ist schon ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung.

Wenn Du zusätzlich noch darauf achtest, viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte statt normalen Weizenprodukten und Wasser statt gesüßten Getränken zu Dir zu nehmen, hast Du beste Voraussetzungen.

Eine weitere Maßnahme wäre mehr Sport zu machen. Ausdauersport verbrennt viele Kalorien und bringt Deinen Stoffwechsel so richtig in Schwung.

Vielleicht kannst Du ja einem Verein beitreten oder Dich regelmäßig mit Freunden treffen, um Sport zu machen.

Kniebeugen und Sit-Ups sind eine optimale Ergänzung zum Ausdauersport.

Außerdem hilft eine Pause von etwa 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten, Deine Fettverbrennung richtig anzukurbeln. Bei vielen Zwischenmahlzeiten wird durch eine Erhöhung des Insulinspiegels die Fettverbrennung oft kurzzeitig unterbrochen.

Gesundes und langfristiges Abnehmen dauert immer ein bisschen länger und zeigt nicht sofort Erfolge – wenn Du dranbleibst und so weitermachst wie bisher, wird sich das allerdings lohnen.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe 55 Kilo abgenommen.

Und das sehr schnell war sehr anstrengend aber hat sich gelohnt.

Es gibt einfach Grundregeln.

Nimm niemals ohne sport ab, das führt langfristig zu nix und irgendwann nimmst du wieder zu.

finde die dinge die du isst und die dich dick gemacht haben und eleminiere diese. Somit ist der erste schritt getan.

Nun solltest du bei normaler ernährung abnehmen. Menschen sind nicht dick weil sie normal essen. Menschen sind dick weil sie eine krankheit haben oder zuviel essen. Der Mythos Stoffwechsel stimpt zwar auch. Aber das hat lange nicht soviel zu tun wie die meisten meinen.

Beginne mit Sport. Am besten Kraftsport. Du wirst damit sehr schnell abnehmen da Kraftsport extrem viel energie braucht, außerdem wird durch das muskelwachstum dein kalorien bedarf erhöht.

eine einfach rechnung

du braucht 2500 kcal pro tag.

Ist zum Frühstück danke nutella 1000 zu mittag deftig nochmal 1500 und dann hast du dein ziel schon.

Alles was danach gegessen wird ist dann fett was eingelagert wird.

D.h. wenn du noch chips ist vorm tv mit cola kommen nochmal 1000 drauf.

ein Kilo Fett hat 7000kcal d.h. du nimmst die woche ein kg zu.

Bis du so schwer bist das dein körper durch die arbeit die er zu fortbewegung braucht das selber verbrennt.

Wenn du nun sport machst und dich normal ernährst sind 15kg schnell abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WatchOver08
23.06.2016, 20:56

Ich bin nicht gerade die motivierste wenn es um sport geht und bin lieber faul das ist wohl mein größtes problem .... wie hast du das gemacht ?

0
Kommentar von dandy100
23.06.2016, 22:45

Die meisten Mensche sind vor allem deshalb zu dick, weil sie sich viel zu wenig bewegen; das hat mit Sport gar nichs zu tun, es mangelt einfach an natürlichen Bewegungsabläufen - wir sitzen ganz einfach dauernd.

Da fängt schon bei Kindern an, die am PC spielen - sitzend - geht in der Schule und Freizeit so weiter und endet am Schreibtisch im Büro und abends zu Hause dann wieder am PC.

Selbst bei normaler Ernährung nimmt man dabei zu, denn man verbrennt ja viel zu wenig Kalorien.

0

Friss weniger hilft auch =D

So blöd es klingt, es ist halt einfach so. Je weniger du isst, desto weniger wiegst du.

Sportlich würde ich dir je nach dem empfehlen, was dir gefällt.
Bist du das typische Mädchen? - Zumba
Bist du männlich und willst Muskeln aufbauen? - Fitnessstudio
Willst du im Team abnehmen? - Teamsport(Volleyball, Fußball,Basketball, Handball)
Willst du alleine abnehmen? - Schwimmen/Kampfsport
Willst du kein Geld zahlen? - Freeletics

Mein persönlicher Favorit wären die Freeletics. Das Prinzip ist einfach, besorg dir ne Yogamatte und fang an. Pushups, Situps, Burpee, Squads, Climbers, etc.

Wenn du wirklich nur abnehmen willst, ist das einzig wahre vermutlich Cardio. Also Joggingschuhe an und laufen. Alternativ Fahrradfahren oder - besonders im Sommer spaßig - schwimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du abnehmen willst, kommst du in erster Linie an einer gescheiten, ausgewogenen Ernährung nicht vorbei. 80% ist Ernährung, 20% macht Bewegung aus.

Super Übungen für Bauch und Beine sind die Planke in allen Variationen, Sit ups, Squats, Lunges,... Einfach mal bei Youtube gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen vielleicht? Ist besser als Übungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau bei youtube nach, da gibts jede Menge kleine und große Workout, die ma zu Hause machen kann.

...und iss abends keine Kohlehydrate, dann gehts ganz schnell mit dem Abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucha1
23.06.2016, 20:42

abends keine Kohlenhydrate ist völliger quatsch

1

Was möchtest Du wissen?