Abnehmen- Haferflocken mit milch

5 Antworten

So lange die Haferflocken große Mengen an Ballaststoffe enthalten, ist das eine gute Idee. Die Ballaststoffe werden mit dem Stuhl wieder ausgeschieden. Viel trinken ist wichtig bei Vollkorn, am besten Wasser, damit es im Darm ordentlich quellen kann, und damit das Hungergefühl etwas einbremst.

Wichtig isst, wieviele Kalorien du am Tag zu dir nimmst. Und Milch ist gesund, wenn du sie verträgst (Kalzium, Eiweiss...), Haferflocken auch gesund (Eisen, Ballastsstoffe, Vitamine..), aber beides zusammen viele Kalorien. Morgens also gut, abends nicht gut! Abends eiweissreich, kohlenhydratarm, fettarm und kalorienarm ernähren!

NEIN!

Zum Abnehmen sollte man die Kohlehydrate reduzieren und dazu gehören auch Haferflocken und auch Milch enthält viel Zucker (Milchzucker) und gehört nicht zu den Lebensmitteln, mit denen man abnimmt.

Auch Muslis sind zum Abnehmen nicht unbedingt geeignet (insbesondere die fertigen mit viel Zucker). Gut ist ein zuckerfreies Müsli mit Nüssen und Samen, dazu frisches Obst und Joghurt. Das sättigt lange und enthält viele wertvolle Inhalststoffe.

Zum sattwerden beim Abnehmen darfst Du unbegrenzt Obst und Gemüse essen (außer besonders süße Obstsorten wie Trauben und Bananen).

LG, Hourriyah

Was möchtest Du wissen?