Abnehmen & flacher BAuch :/

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probier das mal.Eiweiß verwertet sich am besten mit der Aufnahem von Kohlenhydraten. Unter Tags kannst du alle 3Makronährstoffe in einer Mahlzeit nehmen , nur abends Eiweiß und Fett.Probier das hier mal.Also Proteine=PRotos(griech.)= heißt das Erste. Proteine kann der Körper selber nicht herstellen, zumindest nicht die lebenswichtigen die die Körper zur Zellneubildung und zur Zellreparatur dringend braucht. Du kannst am Tag oder sollst 1,5gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu dir nehmen. Das ist das erste uund Wichtigste! Danach kommen Fette die du überwiegend pflanzlich und von von Fisch zu dir nehmen sollst. Da ist etwa 08-1,0 gramm pro Kilogramm Körpergewicht amgesagt. Kohlenhydratereiche Lebensmittel nur glykämische r Index bis 60. ca 2-3 gramm pro KG Körpergewicht. Kohlenhydratreiche Lebensmittel liefern viele Mineralstoffe und Vitamine die der Körper bracht, besonders die Nerven und das Gehirn ernährt sich von Glukose. Wenn dem Körper keine Kohlenhydrate zu geführt werden und dein Speicher der ca bei 300 gramm geleert ist , wandelt er dein Kostbares Eiweiß in Zukcer um. Natürlich darfst du dir in der Woche einige Sünden erlauben, das kommt drauf an was du für Ziele hast;-) Aber das Allerwichtigste beim Abnehmen ist eine negative Kalorienbilanz am Tag zu haben, also mehr verbrennen als Kalorieren zu dir zu nehmen. Vorsicht jede Bewegung verbennt Kalorien , nicht nur Sport;-) Und also was du zu dir nimmst hat Kalorien, ausser Wasser, tee. So um das durchsetzen und bei zu behalten muß du lernen Spaß haben an einer gesuinden Ernährung. Probier ruhig viele Gerichte aus. Auch gesunde Mahlzeiten sind sehr lecker und sättigen gut. Wir haben es nur verlernt! Dann bleibst du auch dabei und bekommst kein Jojo-Effekt. Fitnissstudio ist gut, aber viele hören nach einiger Zeit wieder auf weil sie keine Lust mehr haben. Auch da gilt mach was dir Spaß macht, hauptsache du bewegst dich. Von mir aus Gartenarbeit, Volleyball spielen, nur so bleibst du lange dabei und hast Freude daran, und wenn man freude an etwas hat und eine Leidenschaft entwickelt hält es lange. Das nennt sich auch eine intrensische Motivation. Hoffe konnte dir weiter helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die sonnen scheint, hol dein mp3 player oder freunde und geh draußen joggen! das machen schon die meisten und bei der ernährung was gesundes z.b: salat oder so aber auch nicht zu wenig essen! man sollte vermeiden viel fastfood oder andere ungesundes zeug zu essen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Meine Tipps wie Du vorgehen kannst sind:

  1. morgens auf nüchternen Magen ein Glas Wasser mit Apfelessig trinken. Ist gewöhnungsbedürftig. Du kannst auch morgens statt der Apfelessigmischung eine Tasse Ingwertee, der den Stoffwechsel beschleunigt, trinken. Mehrere Ingwerscheiben werden dazu in 2l Wasser köcheln gelassen, dann kann der Tee mit Zitronensaft oder etwas Honig verfeinert über den Tag verteilt getrunken werden.
  2. Würze Dein Essen mit Peperoni, Chili oder Ingwer, das fördert den Stoffwechsel und macht auch schneller satt.
  3. Sorge für ausreichend Schlaf, denn im Schlaf läuft der Stoffwechsel auf Hochtouren.
  4. Esse abends keine Kohlenhydrate mehr. Knabbere lieber Gemüsesticks.
  5. Besorge Dir in der Apotheke Nagal. Nagal ist ein japanischer Wurzelextrakt, der Fett und Zucker bindet. Frage den Apotheker, wie er am besten angewendet wird.
  6. Der Geruch von Vanille vertreibt die Gier nach Süßem. Vanilleöl auf ein Tuch geben und immer in einer Plastiktüte aufbewahrt mit sich führen. Kommt die Gier, einfach daran schnüffeln.
  7. Esse viel Sauerkraut, es hat wenig Kalorien, füllt den Verdauungstrakt, ist mit seinen Milchsäurebakterien eine Wohltat für den Darm.

  8. Mache tägl. Übungen mit dem Terra-Band, da kannst Du Deinen ganzen Körper mit trainieren.

Ich hoffe meine Tipps sind für Dich hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Einfach Musik an und tanzen. Macht Spaß und das ist das Wichtigste beim Sport. Seilspringen ist auch sehr effektiv. Oder wie wär´s mit schwimmen? :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BZGL.BAUCH: situps / liegestütz / gewichte heben,auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät / wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad SPORT: fussball etc // Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / radeln / leichtathletik / Inliner oder Skateboard ,Waveboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht der sport, sondern die ernährung ist ausschlaggebend: so essen, dass kein übergewicht aufgebaut wird, dass ist der richtige weg und dies kannst du zuhause erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du übergewichtig oder normalgewichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katharina323 23.03.2013, 14:31

Normalgewichtig :) 1.69 & 60 kg ca.

1
Paddyx333 23.03.2013, 14:50
@Katharina323

dann brauchst du keine Diät :) Wer will schon ein Gerippe? Das ist ja nicht das Schönheitsideal, auf das Männer stehen :))

0

Was möchtest Du wissen?