Abnehmen! Figur für sixpack

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Daizzz

In deinem Alter ist der Stoffwechsel noch höher beschleunigt, als bei den erwachsenen. Um einen Six Pack zu bekommen ist sehr viel Disziplin gefordert. Jedoch vernachlässige die Schule nicht dabei. :) Es gibt zwei bis drei Arten, um dein Ziel innert ca. drei Jahren zu erreichen, alles andere ist oder kann gefährlich für dein Wachstum sein. Du brauchst kein Fitnessstudio zu gehen, in dem Alter gibt es sehr viel arten die du besuchen kannst ohne gross Geld ausgeben zu müssen. Melde dich beispielsweise im Turnverein an, spezialisiert für Leichtathletik und zugleich kannst du fragen, ob du bei einem Bauernhof mithelfen kannst. Ja ist kein Witz, dort verbrennst du Unmengen an Kolorieren, formalem beim Heuen, nach alter Tradition (wenig bis keine Maschinen.) Die dritte Möglichkeit, besteht aus einem Training, wo du alleine es schaffen kannst. Täglich 50 mal Rumpfbeugen, Liegestützen 1 Km Gehen, 1 Km joggen im Wald – nicht rennen. Jedoch erst Dehn Übungen machen, sonst kann es durchaus schnell passieren, dass du eine Muskelzerrung oder schlimmeres passiert. Es ist von Vorteil, wenn du jemand hast, der dies auch täglich macht, alter spielt eigentlich keine Rolle, sei es eines deinen Elter oder Bekannten, dein engen Freundeskreis. Was die Ernährung betrifft, solltest einfach Mc Donald oder anderen schnell iss Buden aus dem Weg gehen. Umso mehr du dich bewegst, verbrennst du automatisch Energie, nur abnehmen – wirst du zwar mager, aber noch lange keine Muskeln. Gut es gäbe da noch eine vierte Möglichkeit, wo du am meisten kolorierst verbrennst, aber für das bist du einfach noch zu jung dafür. (grinst) Die wunder mittel wie „Slimfast“ oder andere Arten sind Humbug. Konsum von Medikamente ist auch eine Option, jedoch machst den Körper abhängig und auch zu gleich zerstörst du ihn dabei. Was rein die Ernährung angeht, ausgewogen, ja es darf auf mal Weissbrot (Füllmaterial) sein, Fleisch ist auch wichtig (Eisen), roh Gemüse (Vitamine), Früchte (Vitamine hoch drei mit natürlichem Zucker.) Wichtig ist auch, dass du diese Genussmittel verzichtest wie Kaffee, schwarz Tee, Coca Cola, Energie Drinks aller Art oder auch Kippen. All diese Produkte können die Stresshormone „Adrenalin“ ankurbeln, so wie bei einem Spitzensportler -> „Renn um dein Leben.“ Hat jedoch den fatalen Nachteil, dass einerseits eine Abhängigkeit wie bei Drogen stattfindet und die Erschöpfung bei regelmässigem Konsum immer schlimmer wird. Sobald du dein Ziel mit dem Six Pack erreichst, musst du weiter Trainieren, vielleicht nicht mehr so extrem, aber wenn du aufhörst, siehst du sehr schnell aus, als hätte dein Leben nur mit Bierkonsum und Mc Donalds bestanden.

Hoffe konnte dir deine Frage beantworten.

Mit freundlichen Grüssen

Grauhaar

Hi Danke für deine Antwort und das du dich bemüht hast :) ich bin mir noch am überlegen ob ich dir hilfreichste Antwort geben sollte :)

0

wie alt, wie groß, wie schwer bist du eigentlich? Im Übrigen, einen Sixpack bekommt man (nicht nur) über die Ernährung, sondern durch Training - Viel Erfolg!

Hi Danke ! Das mit dem Training weiß ich auch schon :) Ich bin 13 ca. 156 cm und ca. 48 kg ich würde gerne Bauch sowie seitenfett Weg bekommen :D

0

Viel Obst und Gemüse viel Fisch wenig Fleisch Öle fette kein Weißbrot nur Vollkornbrot oder Knäckebrot vlt im Fitnessstudio anmelden?

diätplan - (Ernährung, Fitness, Training)

Hallo winstoner14

Diese Tabelle ist nett, jedoch eher für extrem Sportler für Kautsching, Konsoling, Denksportler die sich kaum bewegen, also mehrheitlich sitzen erstellt worden.

Sobald jemand sich körperlich betätigt, sind die Verbrauches Nennwerte im Körper anderes. Die Tabelle als Allgemeinwissen von Vorteil, jedoch der Schuss kann auch nach hinten losgehen.

Viel Obst und Gemüse viel Fisch wenig Fleisch Öle fette kein Weißbrot nur Vollkornbrot oder Knäckebrot vlt im Fitnessstudio anmelden?

Ausgewogen ist ein wichtiger Bestandteil von unserem Verbrennungsofen (Körper), Fisch war mal gut, jedoch nicht mehr zu empfehlen. Natur bestand sind von Industrie Abfällen und Schwermetallen vergiftet (Fische vom Asiatischen Raum würde ich gänzlich verzichten). Aus Zucht, mit Anabolika und Antibiotika vollgepumpt. Was Fleisch betrifft, nur aus Natur Haltung. Auch wenn es jetzt etwas hart anhört, Pferd ist zu empfehlen. Schwein, wie auch Hühner zu viel Antibiotika, Rinder möglich – ist jedoch barbarischer aus ästhetischer Sicht (wie jemand die Kinder von andern verspeist.)

Jedoch nur aus Obst und Gemüse. // Fazit: Durchfall bis ohne Ende. Alternative, mit Medikamente wie Eisen Magnesium ect. möglich. - Daher haben Vegetariern oft Mals Probleme, weil gewisse Stoffe fehlen. Ist aber ein anderes Thema. :)

Mit freundlichen Grüssen

Grauhaar

0

Bei deiner Diät kann ich dir nicht helfen aber einen Sixpack bekommt man ganz leicht.Da gibt es ganz viele Übungen die man machen kann ich selbst hab mir eine APP runtergeladen.Nach paar Tagen sah man schon eine änderung.Probiert es doch ach mal mit einer App☺😉

Am besten sorgst du einfach für ein kalorien Defizit ,Bsp.: du isst 1500kcal verbrennst aber 1800 sprich 300 im Defizit und daher geht der Körper an die fett Reserven weil diese Energie liefern . Du rechnest am besten deinen Grundumsatz aus und Falls du Sport machst kannst du natürlich mehr essen , je größer das Defizit desto schneller nimmst du ab aber ich rate dir ,nicht über 300 im Defizit zu sein weil der Körper sonst auch an Muskeln abbaut ;), kann dir auch die App lifesum empfehlen die Macht das was ich erklärt hab alles in einem .kalorien zählen ist nicht soviel Arbeit wie es klingt ,ich wünsche dir viel Glück :)

Sixpack durch Diät? Da hast Du aber was falsch verstanden!

Hi ne ich weiß das ich auch trainieren muss aber ich will ein bisschen abnehmen damit man den sixpack späterauch sieht aber danke nochmal ;)

0

Armin du wohl eher denn bei einem sixpack kommt es mehr auf den KFA an als auf training ;)

0

Was möchtest Du wissen?