Abnehmen- Ernährungsplan hey Leute :)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wo du einen erstellen kannst weiß ich leider auch nicht direkt, aber wenn du einfach auf alle süßen Sachen (Kekse, Chips und Co) verzichtest und dafür dann Obst und vorzugsweise Gemüse isst, nimmst du eigentlich "von alleine" ab. ISS abends keine oder wenig Kohlenhydrate wie Kartoffeln, Nudeln oder so. Greif lieber zum Salat oder Hähnchenbrust ;-) hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Ganz viel Glück!!!

RushingAMG 28.11.2013, 21:10

Danke :)

0

Hallo Deniz! Meine Meinung nach ist dass wenn du 20kg abnehmen willst, musst du dich viel mehr bewegen- und vor alllem Laufen. Das ist der gesundeste Weg zum Abnehmen. Ich wünsche Dir viel Erfolg!!!

ANGIeffect 29.11.2013, 11:15

Sport alleine reicht nicht, da muss vorallem auch die ganze Ernährung umgestellt werden.

0

Einen Ernährungsplan kannst du dir in jeder Ernährungsberatungsstelle erstellen lassen. Adressen bekommst du bei deiner Krankenkasse.

RushingAMG 28.11.2013, 21:39

Wären diese den Kostenpflichtig ?

0
putzfee1 28.11.2013, 22:44
@RushingAMG

Kommt darauf an. Wenn Abnehmen bei dir tatsächlich aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist, kann es gut sein, dass die Krankenkasse dir die Beratung bezahlt. Einfach mal nachfragen!

0

Nach 18-19 uhr absolut keine Kohlenhydrate (Brot Kartoffeln Nudeln) mehr, dafür lieber Salat als Beilage wählen. Ausserdem kein fettes Fleisch, lieber auf Huhn Fisch Pute umsteigen und auch sonst auf Sachen wie Mayo verzichten eher was frisches (Quark). Frag mal im Studio wer sich damit auskennt vllt ist er/sie so nett und kann dir einen machen

  • Bullet
RushingAMG 28.11.2013, 21:08

Danke !, weißt du auch wo ich einen Ernährungsplan kriege den ich habe es schon versucht abzunehmen habe 10kg verloren aber das alles wieder nach 4 Monaten zugenommen :(

0
Dabullet 28.11.2013, 21:53
@RushingAMG

Bei einer Diät ist Konsequenz das A und O. Kumpel von mir hat über ein Jahr lang 500g Quark pro Tag gegessen. Zum Ernährungsplan, wie gesagt sprich auch mal die Fitness Trainer in Studio an. Wenn du ein Fachgeschäft für Sportnahrung hast, kannst dich da mal an die Typen wenden die werden dir auch was zusammenstellen können. Auf eine Internet Seite würde ich nicht Vertrauen. Schau vllt mal nach einem Kochbuch für Fitness um. Genaues kann ich dir nicht sagen, da ich deine Situation nicht kenne.

Gruß Bullet

0

Diät:

-Magerjoghurt (Eklig aber kannst auch vermischen mit anderen Joghurten die 0,1 % fett) -Kein Brot,Obst und das solang durchziehen bis du kein bock mehr hast..:DD also am besten auf den fettgehalt achten (So niedrig wie nur möglich)

RushingAMG 28.11.2013, 21:10

Danke :) euch allen echt nett ich werd alles versuchen :)

0

wenn du abnhemen willst musst du nen kaloriendefzit einhalten...nur so nimmst du ab....also wengier kalorien zu dir nehmen als dein körper benötigt....wenn du nen bedarf zb von 3000kcal hast...nimmst du zukünftig 2500 kacl zu dir...deine ernährung sollte eiweissreich sein....kohlenhydratarm (die kohlenhydrate die du nimmst sollten einen niedrigen glykämischen index haben) ...und aus gesunden fetten besthen....was dein cardio angeht...das solltest du auf nüchternen magen machn...also direkt nachm aufstehn oder nachm krafttraining...da werden die fettzellen am schnellsten angegriffen....mit cardio kannst du dein stoffwechsel beschleunigen...ich empfehle dir auch nich einfach nur stupide zu renn mit dem selben tempo...sondern im intervall...30sekunden extrem schnell (so schnell wie es geht)...dann 1min locker...30 sekunden extrem schnell...1min locker...usw....das ganze maximal 30 min...das ganze nennt sich HIIT...alternativ kannst auch ma TABATA ausprobiene,...das wird momentan ziemlich gehyped...musste ma googlen...mit geduld und disziplin packst das

Wieviel wiegst Du überhaupt ? Meine Güte 20 kg ? Warum das denn ?

RushingAMG 29.11.2013, 09:04

haha genug xD

0

Was möchtest Du wissen?