Abnehmen - welches Training?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gezielt abnehmen geht leider nicht. Entweder man nimmt insgesamt ab (und da entscheidet der Körper von allein wo er abnehmen will) oder gar nicht. Das aber nur am Rande.

Ansonsten solltest du dich ausgewogen und gesund ernähren und eben Sport treiben. Das geht natürlich auch zuhause (hab selbst mit den selben Daten wie du vor 3 Jahren angefangen abzunehmen und hab ohne Fitnessstudio 20kg abgenommen und halte mein Gewicht jetzt schon 2,5 Jahre). Videos zu Sportprogrammen findet man bei Youtube viele. Ansonsten ist natürlich Radfahren, Joggen, Schwimmen usw auch gut. 

Aber der beste Sport bringt eben nichts wenn die Ernährung nicht stimmt. Diese sollte man auch so ändern das man sie sein Lebenlang bei behalten kann. Also auch nach der Abnahme. Auch sollte man definitiv nicht zu wenig essen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufen joggen
Wandern walken
Tennis
Schwimmen
Sind gute Sportarten. Oder Fußball!
Dazu eiweissreiche Ernährung und weniger Zucker und Kohlenhydrate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht umbeding ein fitness studio besuchen um abzunehmen! Es geht auch billiger! Am schnellsten geht es wenn du mit einer Freundin laufen gehst, oder anderen Sport machst. Denn zu zweit macht es nehr Spaß, besonders am Anfang. Und wichtig ist, am Anfang nicht zu übertreiben. Mach dir einen trainingsplan und stell auch deine Ernährung um. Also mehr Gemüße und Obst und vermeide fett wie pommes. Versuch auch selbst zu backen, denn dann bist du dir sicher dass du nur gesundes isst. Zudem gibt es eine App, die dich an deine gesunde Ernährung erinnert und ausrechnet wie viel aufgenommen hast u.s.w

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit einem Mix aus 85 % Ausdauer und 15 % Krafttraining recht gut gefahren.

Dabei habe ich mich bei der Ernährung auf die 3 Hauptmalzeiten beschränkt, ohne zu diäten.

2 Kohlehydrattage/Woche sind unbedenklich.

Konnte in 2 Jahren 17 kg dauerhaft abnehmen, den KFA von 19,5 % auf 13,4 % senken.

Grundätzlich ist alles gut, was den Energiestoffwechsel ankurbelt.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das A und O ist die Ernährung, wenn du dich gesund und gut ernährst, dann wirst du allein schon abnehmen. Dazu noch eine Kraftübungen für den Bauch, Rücken etc. sind gut. Auch Joggen gehen kann ich empfehlen, muss ja kein Marathon sein, sondern 3-5km sind für den Anfang schon gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist leider nicht möglich gezielt an bestimmten Körperteilen Fett abzutrainieren.

Wichtig ist, dass Du weniger Kalorien aufnimmst, als Du verbrennst. Nur dann nimmst Du ab. Ideal sind dafür halt Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dem was die anderen vorher gesagt haben, würde ich dir empfehlen zu schauen wie viele Kohlehydrate du am Tag zu dir nimmst. Schon nach 16 Uhr darauf zu verzichten wirkt wunder ( zum Sport/ Bewegung und trotzdem ausreichend Energiezufuhr natürlich) 

Thema Sport kann ich nur sagen, schnelle Ergebnisse sind nicht alles, willst du dich dauerhaft wohl fühlen, such dir was, was dir wirklich Spaß macht und sich gut in dein Leben dauerhaft integrieren lässt - Disziplin gehört natürlich dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?