Abnehmen - weiblich, 12 Jahre, 1,50m,55 kg

10 Antworten

Google man BMI für Kinder, da hast Du es dann ganz genau. Meiner Meinung nach wäre Dein Gewicht zwischen 47 und 50 kg richtig, das heißt aber nicht, dass 55 kg nun wirklich zu viel sind. Es stimmt schon, Du wächst noch und da wird sich noch einiges von selbst regeln. Eine Diät würde ich nicht machen. Was Du aber tun kannst, ist : Sport treiben, Süßes weglassen, keine zuckerhaltigen Getränke, keine zu fettigen Sachen wie Pommes mit Mayo und Pizza, sonder einfach mal ein paar Wochen gesund essen. Rohes und gekochtes Gemüse, Obst, Vollkornbrot, mal ein paar Nüsse und Trockenobst wenn der Süßhunger schlimm wird, und nicht zu viele Sahnesaucen. Das reicht normalerweise vollkommen aus, um ein paar Kilo abzunehmen.

Dein Körper wird sich in der nächsten Zeit verändern, da schadet eine geringe Reserve nicht. Das muß du einfach akzeptieren. Als Model bist du bei deiner Länge sowieso nicht geeignet. Sich auf ein bestimmtes Gewicht herunter hungern zu wollen ist der falsche Ansatz. Besser gesund ernähren ohne jede Kalorie zu zählen und Sport machen. Das verhindert den JoJo Effekt und hoffentlich eine Essstörung.

Du solltest überhaupt nicht abnehmen,da du dich noch im Wachstum befindest und dein Körper ausreichend Nahrung braucht. Wenn überhaupt, dann verzichte auf Süßigkeiten und bewege dich etwas mehr.

Wie kann gesund und schnell 15 kg abnehmen?

Hey Leute

Ich weiß, diese Frage existiert schon bestimmt 1.000.000 Mal im Internet. Auch ich gehöre zu den Personen, die scho jahrelang Internetbeiträge und Artikel lesen, Videos schauen, Diäten ausprobieren usw. Leider klappt das mit dem Abnehmen immer noch nicht.
Jetzt habe ich aber zum ersten Mal ein konkretes Ziel vor Augen und ich hoffe, das es endlich funktioniert. Kurz zu mir:

Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, 1.56 groß und wiege 72 kg. Das sind 15 kg zu viel, die dringend weg müssen. Meine Problemzonen sind der Bauch, die Oberschenkel, die Hüfte und mein Doppelkinn. Wenn man mich in normaler Kleidung sieht, würde man nicht unbedingt sofort sagen, ich bin übergewichtig. Trotzdem kann ich keine schönen Kleider oder enge Shirts mit Hotpents tragen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin und zwingt mich zu nichts. Er unterstützt mich aber, wenn ich abnehmen möchte. Mein Problem ist, dass ich mir immer wieder vornehme, Sport zu machen, keine Schokolade zu essen usw. Leider habe ich einfach keine Disziplin. Ich kann es mir noch so odt sagen, ich greife trotzdem immer wieder in die Süssigkeitenregale im Supermarkt und wenn ich Zeit für Sport hätte, bin ich zu müde um aufzustehen.

Wir haben einen Kinderwunsch und ich möchte schwanger werden. Letzte Woche war ich beim Arzt und er hat mir gesagt, ich muss zuerst dringend abnehmen, bevor man mit einer Hormontherapie anfangen kann (ich habe PCO) Alles andere würde nichts bringen. Also ist es jetzt nicht mehr nur der Wunsch nach einer schönen Bikinifigur und einem gesünderen Leben, sondern auch der Kinderwunsch.

Habt ihr Tipps, wie ich abnehmen kann ohne Jojo effekt? Wie kann ich meinen Drang, meine Sucht nach Schokolade stillen? Wie kann ich mich dazu zwingen, sport zu treiben?
Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Hat jemand gute Tipps will 10 kg abnehmen innerhalb 1 Jahres von 100 kg auf 90 kg bei einer Größe von 190 cm?

...zur Frage

Meine beste Freundin 55 kg

Meine beste Freundin hat in letzter zeit etwas zugenommen und zwar wiegt sie jetzt 55 kg bei einer Größe von 156 cm und sie ist 15 sie möchte gerne wissen ob sie dringend abnehmen muss und wenn ja wie viel und wie und ich weis das mich das eigentlich nichts angeht aber meine Freundin liegt mir sehr am herzen

...zur Frage

ich esse fast nichts und nehme trotzdem zu! :(

Hi, über meine anderen Fragen wisst ihr vielleicht schon dass ich im Moment am Abnehmen bin. ich bin 15, männlich, 163 cm und wiege ca. 55 kg. Ich habe schon 13 kg abgenommen aber mein breiter Hintern und meine dicken Oberschenkel sind immernoch da und deswegen wollte ich eigentlich abnehmen aber irgendwie geht nur der Bauch weg. Allerdings im Moment nicht mal das. Ich nehme seit 10 Wochen ab und habe auch meine Ernährung umgestellt also ich versuche weniger zu essen dafür mehr Obst, Gemüse,Ballaststoffe und kein FastFood. Das klappt auch alles aber im Moment will mein Körper nicht so recht. Ich esse zwar relativ wenig aber sehr viel mehr könnte ich auch nicht essen. Also mal als Beispiel einen typischen Speisenplan von mir an einem Tag:

Frühstück: nichts essen; trinken Kaffee, Tee oder Milch

Vormittag: z.B. ein Brot mit Schinken oder Obst

Mittag: beispielsweise Gemüsesuppe oder auch mal Fleisch

Nachmittag: z.B. Joghurt (natürlich Naturjoghurt)

Abend: unterschiedlich; Nudeln oder Brot oder Reis mit Gemüse; jedenfalls möglichst gesund und fettarm

Meistens kann ich dann am Abend nicht widerstehen noch ein kleines Stück Schokolade oder so zu essen ^^

Ich habe halt jetzt seit über 2 Wochen dasselbe Gewicht und mache alles um endlich abzunehmen! Ich esse gesund ich mache Sport ich esse ausgewogen aber ich habe von vorgestern auf heute sogar 300 gr zugenommen! Um 100 gr zuzunehmen muss man doch eigentlich 700 kcal über dem Tagesbedarf essen aber wie kann man dann zunehmen wenn man gerade mal 700 kcal am Tag isst??!! Kann mir bitte jemand helfen? Ich würde gerne meine Kalorienaufnahme wieder hochschrauben weil ich ja sonst wirklich zu wenig essen würde und auch den Jojo Effekt kenne aber sobald ich mal ein Gramm zu viel esse muss mein doofer Körper gleich 100 gr zunehmen.... :( bitte helft mir! Danke!

...zur Frage

wie viel kg kann man in 5 monaten abnehmen?!?!?

ich bin 1,50 groß( viel zu klein;_;) und wiege 45-46 kg da man halt die körper größe in cm minus 110 rechnen soll wiege ich gemäß der rechnung 5-6 kg zu viel die möchte ich nicht so schnell aber nicht zu langsam abnehmen wie zum beispiel 0,5-2 kg in einer woche weil ich z.b eine kurze hose anziehen zu können und mich nicht fett fühlen zu müssen._. also kann mir irgendwer tipps geben aber hilfreiche nicht sowie das ich noch im wachsen bin (bin 14) und das nicht tun sollte . oder dass das nicht so schnell geht undso.

danke mal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?