abnehmen - guter ernährungsplan?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo. :)

also, das frühsstück ist der energielieferant für den köfper, somit auch am wichtigsten. da solltest du vielleicht mehr essen.

  • müsli + joghurt
  • müsli + obst + joghurt
  • obstsalat
  • vollkornbrot + putenbrust / frischkäse / ...

Magerjoghurt am besten. und alles wo wenig zucker und fett drin ist.

zum mittagessen solltest du darauf achten

  • viel gemüse
  • fettarmes fleisch
  • fisch
  • vollkornprodukte
  • keine fertig sachen

Zum nachmittag und auch immer für zwischendurch gut:

  • Obst (nicht zu viele bananen, haben angeblich so viele kalorien wien burger)
  • gemüse (rohes)

und du solltest darauf achten, dass du sehr viel trinkst:

  • kaffee
  • tee
  • wasser
  • selbstgepressten saft
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aensdraen
21.03.2012, 15:25

okay cool danke.. :) so werde ich das jetzt auch machen!

0
Kommentar von DarkJewel
21.03.2012, 15:29

soviel ich weiß ist Kaffe nicht so gut zum abnehmen geeignet.

0
Kommentar von Pedi3110
08.08.2016, 00:39

Und Abendessen soll man komplett weglassen ?

0

bis zum nachtmittag ist's gut, aber du solltest auf jeden fall mehr essen. selbst beim abnehmen kannst du zu wenig zu dir nehmen und das macht deinen körper auf dauer wirklich kaputt! überleg' dir, ob's das wert ist. du solltest abends wenigstens noch einen großen salat oder auch zwei scheiben brot essen, das macht nämlich garnichts. außerdem ist eiweiß sehr wichtig, da es dir fettverbrennung ankurbelt. du nimmst anfangs so zwar sehr schnell ab, nach einiger zeit wird aber alles langsamer, der stoffwechsel und auch die fettverbrennung. mach's lieber richtig, mit gutem effekt, also falsch mit fressattacken, schäden und dem jojo-effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal innerhalb von nem monat 14 kilo verloren:D

Jeden Tag nur passierte Tomaten mit kochschinken gegessen:). Also ich kann dir den tipp geben für die ersten tage sei stark und oder iss von einer sache reichlich die wenig kalorien hat.

Zb passierte tomaten haben auf 100gr etwa 22 kalorien :D allso kannste dir mal vorstellen wieviel du essen müsstest um überhuapt auf dein tages soll zu kommen :D

sonst halt Obst+gemüse viel stilles wasser

ABER im Guten Du brauchst ne Ausdauersportart. Joggen ist zu empfehlen .. brauchst keine große ausrüstung und 30min 3-4 mal die woche kann man immer aufbringen. verbessert dein lebensgefühl !! Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall viiiiiiiel wasser trinken!!!!!!! und ich würde einen sport wählen der dir spaß macht, zumba soll gut zum abnehmen und schwimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aensdraen
21.03.2012, 15:20

okay danke. zumba hab ich mir auch schonmal überlegt.

0

generell gilt: ausgewogene, kalorienarme ernährung und viel bewegung (radeln,spazierengehen und schwimmen) reichen schon aus (anstrengung ist NICHT nötig!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wenn du richtig abnehmen willst kann ich dir echt empfehlen vorallem wenn du ein genießer bist:D

Bei rewe gibt es fertige hühnbrustfilet oder iwie so heißt das :) ist schon fertig musste nur in der mikrowelle oder im offen warm machen schmeckt total lecker hat bei 400gr packungsinhalt 500kalorien ..Da haste ne ordentliche portion fleisch ohne fett mit proteinen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?