Abnehmbremse....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Pausen sind gut und wichtig - dein Körper bereitet sich auf den nächsten Verlust vor - dafür verändert sich ja auch dein Körper. Diese Phasen nennt man zwar Stillstand, aber würdest du deinen Umfang messen würdest du bemerken, dass sich immer noch etwas in die reduktive Richtung tut - das Gewicht sagt da nicht viel aus :)
Messe auch noch Bauch Umfang und Co - dann wirst du sehen, dass ein Stillstand auf der Waage nix darüber aussagt, wie sich dein Körper verändert :)

Es gibt zwischendurch immer Stillstandsphasen. Es kann auch sein, dass du gerade Muskeln entwickelst. Beides ist völlig normal.

Kevinkg16 03.06.2017, 17:01

Ich hoffe das stimmt weil zur anfangs Zeit habe ich so gut wie jeden Tag 0,5kg Verlust gemacht und es ist sehr demotivierend wenn man 1 Woche immer das selbe auf der Waage sieht 

0
Mignon5 03.06.2017, 17:03
@Kevinkg16

Ja, es ist demotivierend. Du mußt aber durchhalten. 0,5 kg pro Tag ist zu viel und zu schnell. Du riskierst den Jojo-Effekt, wenn du so weitermachst.

0
Kevinkg16 03.06.2017, 17:21
@Mignon5

Der Jojo Effekt entsteht nur wenn ich mein Gewicht habe und plötzlich so weiter mach wie vorher aber ich will das beibehalten bzw wenn ich genug fett reduziert habe zieh ich wieder Kohlenhydrate dazu damit ich Masse aufbaue so war der Plan 

0

16 kg in einem Monat? Tut mir leid, aber das ist total ungesund. Dein Körper wehrt sich einfach dagegen und das ist auch gut so. Geh da langsamer ran

Kevinkg16 03.06.2017, 17:17

Ich habe bzw hatte massive Adipositas ich habs lieber so als an einem Herzinfarkt bzw Schlaganfall draufzugehen 

0
Kira718 03.06.2017, 17:19

Achso ok, ne sorry, dann ist klar, bei hohem Gewicht nimmt man generell schneller ab... Naja wenn du das erst seit nem Monat machst, sind jetzt wahrscheinlich alle wassereinlagerungen raus, weswegen es jetzt wohl langsamer gehen wird. Aber es wird weiter gehen, bei mir gab es manchmal auch Pausen

1

Was möchtest Du wissen?