Abnehm Tipps&Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst einfach nach 16:00 Uhr nichts mehr essen. Jeden Abend, den du hungrig ins Bett gehst, mals du dir einen Strich in dein Notizbuch. Wenn du 14 Striche notiert hast, merkst du den Hunger nicht mehr als lästig. Danach nimmst du dann ab. Rund 80 g Fett pro Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tastenheld
01.11.2016, 12:08

Danke für den Stern. ich hoffe es hat gewirkt.

0

Hey. Also ich würde dir raten nur wasser & tee ohne zucker zu trinken ca 1,5 - 2,5 Liter am tag.
Essen:
Morgens Haferflocken mit milch & obst oder vollkornsemmeln mit Schinken und quark
Mittags Omelette mit gemüse und etwas reis
Und abends nizza salat
Als snacks obst.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spazieren gehen viel wasser und grünen tee trinken und viel obst und gemüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Sport ist nicht. Gesunde Ernährung und ausreichen Bewegung bzw Sport und dann purzeln die Kilos von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dein Alter, deine Größe und dein Gewicht zu kennen kann man dir überhaupt keine sinnvollen Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähre dich gesund und ausgewogen und treibe Sport. Dann nimmst du ab. Gehe mal googlen. Es gibt sehr viele Seiten im Internet über gesundes und nachhaltiges Abnehmen in Verbindung mit körperlicher Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle diäten und alle pseudo-tricks helfen nicht, wenn es nicht ein gleichgewicht zwischen energieverbrauch (arbeit, bewegung, sport usw.) und energiezufuhr (essen, kcal) gibt. pendelt es in richtung energiezufuhr, nimmt man zu, und anders herum?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst Kalorien zählen, also einfach weniger essen, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast oder irgendwelche Diätshakes trinken. Wenn du dann dein Wunschgewicht erreicht hast, machst du einfach weiter wie bisher und hast die verlorenen Kilos dann in ein paar Wochen wieder drauf plus ein bisschen mehr und das machst du dann immer wieder..... aber auf gar keinen Fall solltest du etwas an deinem Lebensstil ändern, der dich zu dem Übergewicht gebracht hat!

Sorry für die Ironie, aber diese ständig gleiche Frage!

Was spricht denn gegen etwas Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?