Abnehemen klappt nicht wirklich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass den zucker weg.

Das gibt ne kleine Entzugserscheinung aber wenn du die durchstehst haste ein anderes Essverhalten. Ess eher Gemüse und Obst das löst diese Suchtfaktor nämlich nicht aus.

Das ist die Scheiße der Nahrungsindustrie mit den Geschmacksverstärkern versuche auf sowas zu verzichten.

und auch psychische Hintergründe sollte man nicht ganz ausschließen bei Übergewicht.

Ich hab mal was gepostet . Wenn man falsche Darmbakterien hat, kann es sein , dass die das sattgefühl unterdrücken. Ich behandel meinen Reizdarm mit gelsectan . Und nun ist es so dass ich nach zwei mc rib satt bin und nicht gleich wieder was Futtern muss . Ansonsten nix einkaufen . Was nicht da ist kann auch nicht gefuttert werden .

Achja fällt mir nochwas zu ein, Kau langsam und ganz viel. Denn die Verdauung beginnt bereits mit dem speichel im Mund je mehr man kaut je eher spaltet sich alles auf und je mehr Nahrung hast du dann am Ende, heißt du wirst auch mehr gesättigt.

aber ich hab mit der Ernährung totale probleme.

Das ist des Rätsels lösung.

Woher ich das weiß:Hobby – Viel Wissen Fitness und Ernährung/Jahrelanges Training

Wer kann das schon: "Abnehemen" ?

Tut mir leid Herr Deutschlehrer:)

0

Was möchtest Du wissen?