Abnahme durch trainings pause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich glaube du machst dir da etwas zu viele Gedanken. Ja, wenn Muskeln nicht gefördert/gebraucht werden, dann bauen sie ab und das kannst du auch nicht verhindern indem du viel isst. 
Die Kalorien helfen nur beim Muskelaufbau wenn du tatsächlich auch trainierst, wenn du also viel isst, dann nimmst du alles mögliche an Kalorien auf, baust aber zu wenig ab und das einzige was du damit förderst sind Fettzellen. 
Aber: Auch wenn du etwas Muskelmasse abgebaut hast (was wirklich wenig sein wird), dann wirst du das ganz schnell wieder aufbauen können, wenn du wieder mit dem Training anfängst.

Also: Ja, du könntest ein wenig an Muskeln abgebaut haben, aber keine Sorge, die bauen sich mit dem richtigen Training schnell wieder auf und wenn du mit den Klausuren durch bist hast du ja wahrscheinlich eh erst mal weniger Stress vor dir und kannst mit dem Training wieder anfangen. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache 2 Ganzkörperkrafttrainingseinheiten / Woche zu je 60 MInuten.

Mehr braucht es nicht, um Muskeln und Kraft aufzubauen.

Wichtig ist dabei, dass man sich nicht mit irgendwelchen Trainingsmaschinen verzettelt.

Am effektivsten ist ein knackiges Functional Training, also mit freien Gewichten & dem eigenen Körpergewicht.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen ist relativ und da Muskeln schwerer sind im Vergleich zu Fett, kann man bei Muskelabbau und Fettaufbau sogar abnehmen, zumindest gemäß Waage... allerdings nur für eine gewisse Zeit.

Schlussendlich senkt sich durch Muskelabbau auch der Grundumsatz und es geht in die falsche Richtung...

Also funktioniert das nur in einer Übergangszeit, kann aber schon vorkommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?