Abmessungen vom Auto verinnerlichen

3 Antworten

Abstandssensoren. Oder vielleicht kleine Markierungen auf der Scheibe, die dir zeigen, bis wohin du sicher bist, wenn du das Ende des Wagens (wie leider bei fast allen neuen Wagen) nicht erkennen und einschätzen kannst.

Üben, Markierungen an der Windschutzscheibe können ggf. die Breite der Front und die Länge des Wagens vorne erleichtern.

Stelle das Auto einmal an der Straße so ab, dass rechts zum Bordstein noch ca 40 cm sind. Dann steige aus und stelle fest, dass der Fahrersitz im Normalfall in der Mitte der rechten Fahrbahn ist. Du hast also immer die Mitte deiner Spur, wenn der Hintern auf deiner Fahrbahn in der Mitte ist...

Bei Unsicherheit ist ein ADAC-Sicherheitstraining zu empfehlen. Dadurch ist bei diversen Autoversicherungen oft auch ein zusätzlicher Rabatt möglich.

Was möchtest Du wissen?