Abmahnung wegen Verleumdung und Unterstellung an den Mieter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Namen müssen nicht genannt werden. Wenn die Unterstellungen nicht stimmen, leg sofort Widerspruch gegen die Abmahnung ein.

hamburger999 30.08.2012, 18:53

hab ich schon via email gemacht... gilt als eingeschrieben

0
hamburger999 05.09.2012, 16:44
@hamburger999

ich frag mich nur warum keine namen genannt werden! wenn es vor gericht geht müssen die eh als zeugen geladen werden und aussagen. ;-)

womit auch die namen der herrschaften die so nen kram behaupten namentlich und persönlich anwesend sein müssten.

bis dato keinerlei antwort von der gegenseite!

0

Nein ist sie nicht. Du solltest Widerspruch einlegen.

Was möchtest Du wissen?