Abmahnung wegen TubeMate Porno Downloads?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Bin ich gefickt? 100%

4 Antworten

Wenn IP und Wohnort nicht stimmen wirds ganz Sicher ein fake sein. Ich wäre eger beunruhigt wenn die Daten richtig gewesen wären. Mit falschen Daten können sie erstens nicht anfangen und zweitens bearbeiten die kaum so was so schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urgunder98
26.06.2016, 00:35

vielleicht IP und Ort vom Server oder sowas... ich meine der Ort ist 20km von hier

0

Abonement. Jedoch konnte man mit TubeMate ja einfach Videos Downloaden, was Leider nicht funktionierte,denn man wurde direkt zum Abo gezwungen, zum glück, ich hatte einfach zu sehr Lust... :/ Naja, nachdem mir etwas Übel wurde, vor allem von dem ganzen gedrehe und den Linsen in der Brille, Legte ich das Ding dann mal zur Seite. Legte allerdings mein Handy nach weniger zeit wieder in die Brille. Nun befand ich mich wieder auf YT, da das die Haupt-Downloadseite von "TubeMate" ist. Schaltete ein wenig durch ein paar VR videos gedownloadet habe ich ein Video, nichts bedeutendes. Versuchte daraufhin wieder auf Pornhub.com zu gehen und bekam irgendeine Meldung angezeigt, die ich direkt wegklickte,(in-App meldung). Und in der App selbst öffnete sich die Seite nicht, sondern es stand ein kleiner grauer Text auf dem oberen Rand meines Displays, den ich zunächst nicht bemerkte. Versuchte es also erneut. Die Melding erschien erneut. Leider keinen Screenshot gemacht, und nicht genau durchgelesen. JETZT KOMMTS: "urheberrecht..., verstoßen..., ip..., ort..., land...," (ort stimmt nicht)"3 Jahre gefängnis..., Pornos, 5 jahre gefängnis..., 100.000€..." Klickte ich weg, war schon sehr Nervös, nun befand sich da noch dieser kleine graue Text, "Justiz..., Urheber..." mehr fällt mir nicht mehr ein :( Ich habe am ganzen Körper gezittert, mein Herz war am "Explodieren", schnell TubeMate geschlossen und handy zurückgesetzt, erstmal meinem Router aus Aufregung den Stecker gezogen. Später habe ich dann meine IP gecheckt..., es war jedenfalls nicht die selbe, wie die die mir angezeigt wurde, somit ist IP nicht korrekt, Ort nicht Korrekt, und ebenfalls wurde mir nicht angezeigt was ich denn Falsch gemacht haben soll. 

Jedenfalls bin ich jetzt TOTAL nervös was jetzt passieren Könnte. Immerhin sah das echt "ECHT" aus. 

100.000€ STRAFE & mehr? Ich bin gerade mal 18 Jahre alt, gehe noch zur Schule, und habe ja eigentlich niemandem geschadet, Immerhin habe ich alle Videos gelöscht, und nicht weiterverbreitet, insgesamt vielleicht 12 Videos gedownloadet. 

Meine Frage ist jetzt. Bin ich am "gefickt"? (entschuldigt diese grobe Wortwahl)

Ja, Nein? 

:(

Ich bringe mich um wenn das echt ist. Einziger Ausweg. (habe ich echt drüber nachgedacht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von typ2015
25.06.2016, 23:55

Da kommt nichts von. TubeMate würde sich damit ja eher ins eigene Bein schießen.

0

Tipp: Lad dir die Pornhub-App runter da wird das gleich mit dem Format angepasst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urgunder98
26.06.2016, 00:36

tja leider zu spät, trotzdem danke, und jetzt habe ich leider kein Handy mehr, musste verpfändet werden... :(

0
Kommentar von DieterRantel
26.06.2016, 11:12

Musst du jetzt ernsthaft so viel Geld zahlen

0

Das ist nicht echt. Kannst beruhigt weiter deine VR Pornos schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urgunder98
25.06.2016, 23:56

no way

0
Kommentar von bro5413
25.06.2016, 23:57

Wenn du das Ding also nicht mehr brauchst kannst du es ja mir schicken. Ich bin ein sehr großer Pornoliebhaber jeglicher Art!

0
Kommentar von bro5413
26.06.2016, 00:01

Bruh die 100.000 musst du nicht zahlen, das ist nur n Fake.

0

Was möchtest Du wissen?