abmahnung wegen krankheit in der ausbildung?

11 Antworten

Du sollst hier nicht abgemahnt werden,weil Du krankgeschrieben warst, sondern weil Du nicht zuhause bleibst, weil Du krank bist. Das ist ein Unterschied.

Ein Arbeitgeber hat Fürsorgepflicht für seine Angestellten und ich nehme mal an, dass Du noch minderjährig bist, deshalb will die Chefin wohl mal mit Deiner Mutter ein ernstes Wort reden, warum Du in diesem Zustand zur Arbeit erscheinst. #

Zumindest liest sich das so für mich.

Nur krankschreiben hilft nicht, wenn man z.B. einen schweren bakteriellen Infekt hat, das muss behandelt werden. Du steckst ja  womöglich alle Kollegen an, dann ist Deine Chefin zu Recht sauer.

Gute Besserung, und ab zu einem guten Arzt, der mal Blut abnimmt und den Stuhl untersucht. lg Lilo

Du hast Dich hoffentlich gleich krank gemeldet, als Du für diese 2 Tage krankgeschrieben warst??

42

Du sollst hier nicht abgemahnt werden,weil Du krankgeschrieben warst, sondern weil Du nicht zuhause bleibst, weil Du krank bist.

Wieso sollte das denn wohl ein Grund für eine Abmahnung sein?!?!

0
1

nein meine chefin möchte das ich in jedem zustand zu arbeit erscheine , wie es mir geht oder ob ich die anderen anstecke ist ihr egal. 

ja habe mich da sofort gemeldet.

0

Solange du eine Krankschreibung vom Arzt nachweisen kann und die auch pünktlich beim AG eingeht, gesetztenfalls du sagst morgens telefon. Bescheid das du krank bist und zum Arzt gehst (Meldepflicht) dann hat dein AG keinen Grund dir eine Abmahnung zu schreiben. Außer du hälst deine Meldepflicht nicht ein oder zu spät

Also ich würde mal keine angst haben. Aber lass mal deine Mutter mit ihr telefonieren.
Und gehe zum Arzt und lass dich richtig untersuchen was du wirklich hast wenn du dich ganze Zeit übergeben tust ( steht vielleicht eine Schwangerschaft an?)
Und abmahnen darf sie dich eigentlich nicht wenn du einen richtigen ärztlichen a test hast.
Ich wünsche dir viel Glück

1

nein keine schwangerschaft, ich habe bloss angst das ich eine abmahnung bekomme , das problem ist auch jedes mal wenn ich krank ware und denn wieder zur arbeit kam hat keiner meiner kollegen mit mir gesprochen dadurch geht es mir nur noch schlechter.

0
55
@deluxe20003

ja, kollegen reagieren manchmal halt so - besonders wenn jemand häufig fehlt. die machen deine arbeit ja schliesslich mit. da musst du durch. so ist nunmal das berufsleben.

0

Abmahnung Tarifvertrag: TVL (öffentlicher Dienst)

Hallo liebe Community!

Eine Kollegin wurde vor 2 Monaten vom Chef unangekündigt und ohne Absprache hin auf ihre Arbeitsergebnisse überprüft ( Altenpflegerin im Altenheim). Der Chef hat einige Ergebnisse ihrer Arbeit bemängelt (mündlich); jedoch keinerlei Maßnahmen unternommen ( also lediglich mündlich die "schlechte" Leistung geäußert)! ... Diese besagte Kollegin ist jetzt seit fast 6 Wochen krankgeschrieben!
***Heute (ohne jegliche Vorankündigung) ist der Chef (Heimleiter) bei ihr zuhause gewesen und hat ihr wegen dieser vor 2 Monaten stattgefunden Überprüfung eine schriftliche Abmahnung übergeben! Diese Kollegin hat zudem noch den Posten der Betriebsratsvorsitzenden inne!

* ist eine Abmahnung unter solchen Umständen überhaupt zulässig??? Wie und was kann man dagegen arbeitsrechtlich dagegen unternehmen? * ( noch zu erwähnen ist das die Kollegin sonst und eigentlich nur stetig sehr gute Arbeitsergebnisse erzielt; ist seit über 30 Jahren in den Altenheim)

...zur Frage

Krankheit chefin sauer kurz vor Abschluss?

Ich habe folgendes problem: Mittlerweile bin ich seit 3 Wochen ungefähr krank geschrieben wegen einer Entzündung im Daumengelenk. Nun habe ich schmerztabletten genommen einr schiene getragen und dann sollte es nach 2-4 Wochen wieder gut sein. Ab heute bin ich nicht mehr krankgeschrieben und müsste wieder arbeiten habe aber gedacht das ich besser nochmal zum Arzt gehe weil es immer noch so sehr weh tut. Als ich bei der Arbeit angerufen habe war meine Chefin wütend und hat gemeint ich soll vorbei kommen sobald ich die Krankmeldung habe. Nun habe ich beim Arzt angerufen und der ist erst ab Mittwoch wieder da. Was soll ich jetzt machen wenn ich heute nicht bei meiner Chefin auftauche gibt es bestimmt mega Ärger. Außerdem bin ich in zwei Wochen mit der ausbildung fertig und werde dort nicht weiter arbeiten. Ich versteh auch meine Chefin das sie sauer ist aber ich kann meine hand kaum nutzen.

...zur Frage

Abmahnung, weil man Kind vom Kindergarten abholen muss.

Hallo, kann die Chefin meiner Frau, ihr eine Abmahnung erteilen, weil sie früher von der Arbeit los musste um unsere Tochter abzuholen?

Um das Thema genauer zu beschreiben: Meine Frau hat ihrer Arbeitgeberin bescheid gegeben (Samstag), daß sie unsere Tochter aus dem Kindergarten abholen muss. Da ich wegen Krankheit dazu nicht in der Lage bin. Sie hat eingewilligt mit der Bediengung, daß wenn viel los ist, sie eine Stunde später fährt (14 Uhr). Das wäre jedoch dann schon zuspät, da unsere Tochter um 14 Uhr abgeholt werden muss. Nun ist Sie trotzdem losgefahren obwohl etwas mehr los war.

...zur Frage

ich bin krankgeschrieben wegen mobbing. und jetzt meine dritte Abmahnung per Einschreiben bekommen. kann mein Arbeitgeber mir in der Krankheit kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?