Abmahnung von Koch Media Gmbh erhalten,durch download von "Metro Last Light". WAS TUN?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau mal hier: http://abmahnwahn-dreipage.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=97

Warum kommt die Abmahnung erst jetzt ?

3 Monate sind keine Zeit. Es musste nach dem Log ein gerichtlicher Beschluss erwirkt werden, der Provider musste dann Deine Verkehrsdaten herausgeben - das alles benötigt ein bisschen Zeit, und 3 Monate sind da schon ziemlich gut.

Würde sich etwas ändern, wenn Du bereits nach 14 Tagen von diesem Schreiben beglückt worden wärst? Nö, oder?

Was soll ich jetzt machen ?

Unbedingt eine modifizierte Unterlassungserklärung abfassen (siehe Link). Was Du darüber hinaus machst (Nichtzahlen und auf Verjährung bzw. Klage warten, zahlen oder einen niedrigeren Vergleich aushandeln), ist Deine Entscheidung und liegt in Deiner Verantwortung. Sicherlich wird nicht jeder verklagt, der nicht zahlt, aber die Zahl der Klagen steigt seit Jahren signifikant an. Und das, obwohl die Zahl der Abmahnungen im selben Zeitraum deutlich zurückgegangen ist.

WeButterTheKeKs 03.09.2013, 22:11

Ich werde dann mal morgen zum Anwalt gehen. Muss das ein spezialer sein oder geht auch ein anderer, da ich im Internet geschaut habe und irgendwie finde ich keinen der sich mit Urheberrecht und Abmahnungen beschäftigt .

Was würde mich das kosten ?

0
RobertLiebling 05.09.2013, 17:24
@WeButterTheKeKs

Der Anwalt sollte schon auf dieses Rechtsgebiet spezialisierter sein. Schau mal bei www.abmahnwahn-dreipage.de, da werden auch Anwälte empfohlen.

Die Kostenfrage solltest Du zuallererst mit dem Anwalt klären. Wenn der Anwalt nicht nur eine mod. UE aufsetzen soll, sondern auch den ganzen Schriftverkehr mit der Abmahnkanzlei führen soll, würde ich mal mindestens 300 € veranschlagen.

Daher ja mein Tipp mit dem selbst ausgehandelten Vergleich - da kommt man in Summe meist am günstigsten aus der Sache raus.

0

Hallo, ich würde auch zum Anwalt gehen. Was in deren Unterlassungserklärung steht ist manchmal der totale Schwachsinn und total übertrieben. Der Anwalt schreibt dir normalerweise eine andere Unterlassungserklärung, die du unterschreiben kannst, die Abmahnungen wirst du wahrscheinlich noch öfter bekommen, aber der Anwalt wird dir sicher auch raten, ncihts zu tun.

WeButterTheKeKs 03.09.2013, 22:11

Ich werde dann mal morgen zum Anwalt gehen. Muss das ein spezialer sein oder geht auch ein anderer, da ich im Internet geschaut habe und irgendwie finde ich keinen der sich mit Urheberrecht und Abmahnungen beschäftigt .

Was würde mich das kosten ?

0
Knusperknoddel 04.09.2013, 09:32
@WeButterTheKeKs

Entschuldige, dass ich jetzt erst schreibe - in der Kanzlei, in der ich gearbeitet habe, hat das der Anwalt für Strafrecht mitgemacht. Wenn der Anwalt, zu dem du gehen magst, das nicht macht, wird er dir sicherlich einen Kollegen empfehlen, die kennen sich ja alle untereinander. Wenn ich das jetzt alles so richtig verstanden habe, dürften sich deine Kosten beim Anwalt auf 147,56 Euro beschränken. Habe das hier nachgerechnet: http://kostenrechner.finanztip.de/kostenrechner/anwalt/index.html

Viel Glück!

0

Ich werde dann mal morgen zum Anwalt gehen. Muss das ein spezialer sein oder geht auch ein anderer, da ich im Internet geschaut habe und irgendwie finde ich keinen der sich mit Urheberrecht und Abmahnungen beschäftigt .

Was würde mich das kosten ?

WeButterTheKeKs ich hab auch so eine abmahnung bekommen und wollte fragen ob du schon beim anwalt warst und ob da jetzt was geht danke im voraus

Was möchtest Du wissen?