Abmahnung bei Nichtabgabe der Stundenzettel gerechtfertigt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er sollte sich an das arbeitsgericht wenden, wenn das alles so stimmt, was du hier schreibst.

einen anwalt bekommt er dann gestellt, d.h. er muss ihn nicht bezahlen.

aber er sollte das ganz schnell machen.

Es deutet darauf hin, dass die Firma Deinen Freund entsorgen will. Wenn das Gehalt schon nicht pünktlich gezahlt wird, suchen sie jetzt Mittel und Wege ihn loszuwerden. Aber gegen die Abmahnung kann er Widerspruch einlegen.

Nicht lange fackeln sondern gleich zu einem Anwalt gehen, der im Arbeitsrecht bewandert ist. Nicht meinen, dass mit hin- und herreden viel gemacht werden kann, sonst ist es zu spät.

Ist die Abmahnung gerechtfertigt weil ich zu spät krankgemeldet habe?

Guten Abend, bin Azubi im ersten Lehrjahr. Ich war letzte Woche Krank, laut Vertrag muss ich vor dem Arbeitsbeginn Krank melden. hab aber erst um 6:35 angerufen.. (Fange um 6:30 an ). Hab s irgendwie ganz verpeilt das der Chef schon um 6 alles aufschliesst . Am Morgen dachte ich nur das Personalbüro ist erst um 6:30 besetzt.

In der Abmahnung stand, dass die Kollegin mich um 6:45 angerufen hätte..

...zur Frage

Berichtsheft bei Krankheit abgeben?

Hi zusammen! Ist eine Abmahnung rechtens, bei nicht vorlegen des Berichtsheftes, weil der Azubi zum Abgabetermin krank ist? Dieser ist nur 2 Tage krank geschrieben.

...zur Frage

Trotz Studium stationäre Therapie?

Hallo,

mein Thera und ich sind zu dem Entschluss gekommen, dass eine stationäre Therapie sehr sinnvoll wäre. Allerdings stecke ich in einem ziemlichen Dilemma und soll mir jetzt in Ruhe überlegen wie wir vorgehen könnten. Ich werde zwar ab nächster Woche auf Medis eingestellt aber dies wird nur einen geringen "Erfolg" erzielen. Auf jeden Fall studiere ich derzeit im zweiten Semester dual (Praxis und Theorie alle 3 Monate im Wechsel). Für meine Praxisphasen musste ich damals ein Gesundheitszeugnis abgeben, dass ich körperlich und seelisch fit bin und somit geeignet bin für den Beruf. (ist ein sozialer). Habe von meiner Hausärztin auch ein gesundes Zeugnis rausgeschrieben bekommen. Mit seelischer Beeinträchtigung, hätte man mich nicht eingestellt. Ich weis, ich jetzt schon alles sehr verzwickt. Aus diesem Grund kann ich also auch keine stationäre Therapie anfangen, da meine Ausbildungsstätte mich deswegen kündigen könnte. Immerhin ist es ja auch ein Studium und keine allgemeine Ausbildung also bin ich auf die Praxisphasen angewiesen und genaus so auf die Theoriephasen. Dort schreibe ich nämlich jedes Semester Prüfungen. Zudem werde ich die kompletten 3 Jahre auch von meiner Ausbildungsstätte bezahlt.

Ich bin seit 2010 in ambulanter (auch schon stationär) Therapie. Allerdings verschlimmert sich nun noch alles und ich sehe mein Studium ohne engmaschigere Therapie gefährdet...genauso gefährdet ist es, wenn ich mich jetzt krank schreiben lasse und stationär gehe. Sehr ihr wie verzwickt das alles ist? Abbrechen kann und will ich das Studium auch nicht. Zudem wird es ein extremes Erdbeben geben, wenn meine Eltern davon erfahren. Die sind nur auch Leistung aus und sowas wie "Seelisches Leiden" ist für sie nebensächlich. Sie erkennen auch die Schwere meines Leidens nicht.

Ich bitte ernsthaft um Rat...ich bin so durcheinander. Was soll ich machen? kann ich überhaupt was machen? Alles scheint so sinnlos....

...zur Frage

Abmahnung wegen zu spät eingereichter Stunden Zettel ?

Moin

Kurz zu mir ich bin azubi und Lehrern Elektrikerkin wir müssen montags bis 16uhr unseren Stunden Zettel abgeben.

Jetzt zu meiner Frage und zwar bin ich Sonntag krank geworden und habe meinen Projektleiter Bescheid gegeben.

Montag um 7 habe ich in der Firma angerufen und Bescheid gegeben das ich krank bin gegen 10 habe ich wieder in der Firma angerufen und Bescheid gegeben das ich eine Woche krank geschrieben bin. Habe dann denn stuundenzettel und die krankmeldung per Post zur Firma geschickt. Heute war nun eine Abmahnung wegen nicht rechtzeitige Abgabe der Stunden Zettel in der Post kurze Frage muss ich mir da Gedanken machen oder ist das rechtens .... Gegendarstellung schriebe ich natürlich

Danke schon mal für eure Hilfe



...zur Frage

Zeitfirmen und krankenschein annahme verweigerung?

Hallo zsm ich habe da ein großes problem mit einer zeitforma ich war letzte woche den Donnerstag und freitag krank habe es aber vergessen zu sagen und habe deshalb eine email an die zeitfirma Geschickt das ich diese komplette woche Ausfalle und ich weis das och für die letzten 2 tage kein anspruch auf vergptung habe aber habe denen meinen krankenschein.für diese woche abgeben lassen da ich null stimme hatte das hatte ich auch in der email geschrieben heute bekomme ich eine Abmahnung von wegen das ich seit Donnerstag mich nicht gemeldet habe ubd die es nicht vergüten aber das hab ich ja denen auch gesagt kwon Problem aber jetzt meinen die auch das ich für diese woche mich auch nicht gemeldet hätte was nicht stimmt weil ich ja die email noch vor arbeits beginn verschickt hatte und ich überlege jetzt was ich tun könnte ps ich hatte schon öfters das Problem das die nicht meine krankenmeldungen anehmen wollten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?