Abmahnung bei Nichtabgabe der Stundenzettel gerechtfertigt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er sollte sich an das arbeitsgericht wenden, wenn das alles so stimmt, was du hier schreibst.

einen anwalt bekommt er dann gestellt, d.h. er muss ihn nicht bezahlen.

aber er sollte das ganz schnell machen.

Es deutet darauf hin, dass die Firma Deinen Freund entsorgen will. Wenn das Gehalt schon nicht pünktlich gezahlt wird, suchen sie jetzt Mittel und Wege ihn loszuwerden. Aber gegen die Abmahnung kann er Widerspruch einlegen.

Nicht lange fackeln sondern gleich zu einem Anwalt gehen, der im Arbeitsrecht bewandert ist. Nicht meinen, dass mit hin- und herreden viel gemacht werden kann, sonst ist es zu spät.

Müssen Dienstplan und Stundenzettel übereinstimmen?

In einem unserer Bereiche gibt es sowohl einen Dienstplan und für jeden Mitarbeiter noch Arbeitszeitnachweise in Form von Stundenzetteln. Dies ist deswegen notwendig, weil die Mitarbeiter ab bestimmten Zeiten Zuschläge bekommen. Und auf dem Dienstplan ist nicht zu erkennen, wann der MA Pause macht, ob er Früher/Später kommt oder geht.

Nun ist die Frage, ob auf dem Dienstplan Stunden/Dienste nachgetragen werden müssen, oder ob diese beiden Dokumente nicht übereinstimmen müssen.

...zur Frage

Abmahnung!? Rechtens!?

Hallo ... ich hab jetzt eine Abmahnung bekommen, aus dem Grund, dass ich mich nicht "persönlich" krank gemeldet habe. Hab es aber nicht unterschrieben. Kann man deswegen abgemahnt werden ? Nein, oder ?

...zur Frage

Berichtsheft bei Krankheit abgeben?

Hi zusammen! Ist eine Abmahnung rechtens, bei nicht vorlegen des Berichtsheftes, weil der Azubi zum Abgabetermin krank ist? Dieser ist nur 2 Tage krank geschrieben.

...zur Frage

Abmahnung wegen zu spät eingereichter Stunden Zettel ?

Moin

Kurz zu mir ich bin azubi und Lehrern Elektrikerkin wir müssen montags bis 16uhr unseren Stunden Zettel abgeben.

Jetzt zu meiner Frage und zwar bin ich Sonntag krank geworden und habe meinen Projektleiter Bescheid gegeben.

Montag um 7 habe ich in der Firma angerufen und Bescheid gegeben das ich krank bin gegen 10 habe ich wieder in der Firma angerufen und Bescheid gegeben das ich eine Woche krank geschrieben bin. Habe dann denn stuundenzettel und die krankmeldung per Post zur Firma geschickt. Heute war nun eine Abmahnung wegen nicht rechtzeitige Abgabe der Stunden Zettel in der Post kurze Frage muss ich mir da Gedanken machen oder ist das rechtens .... Gegendarstellung schriebe ich natürlich

Danke schon mal für eure Hilfe



...zur Frage

Nach Abmahnung krank geschrieben

Hi,also ein Freund hat eine Abmahnung bekommen,unbegründet. Vorher wurde er schon mit Frist zum 31.10. gekündigt. Jetzt ist es für ihn auf der Arbeit nur noch Horror.Er wird gemobbt,nichts wird ihm geglaubt,die wollen ihn raus ekeln. Wie sieht es nun aus,wenn er sich deswegen (Mobbing etc.) NACH der Abmahnung krank schreiben lässt?Hat er dann auch Kündigungsschutz? Oder können die mit der Abmahnung auf ne Fristlose hin arbeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?