Abmahnsichere AGB erstellen lassen. TrustedShops? Protected Shops?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gut das Du über das teure Thema Abmahnungen vorab Gedanken machst. Die meisten machen einfach drauflos und bekommen dann vom Anwalt Post. Schau mal beim Original http://www.haendlerschutz.com vorbei. Die erstellen Dir die AGB sehr günstig und das Team weiss worauf es im Online-Handel ankommt.

Vom Prinzip her ist es egal wo du deine AGB erstellen bzw. überprüfen lässt. Hauptsache sie werden von einem Anwalt erstellt! Ich persönlich halte überhaupt nichts von Muster-AGB oder kostenlosen AGB Generatoren. In meinem Fall (ich betreibe einen Online Shop) wurden die AGB von einem Anwalt auf https://www.yourxpert.de/agb-erstellen-lassen nach aktueller Rechtslage erstellt. Die rechtssicheren Klauseln sind auf mein Unternehmen zugeschnitten und ich bin durch die Anwaltshaftung abgesichert! Updates ist ein guter Punkt. Damit habe ich mich bislang noch nicht beschäftigt. So viel ich weiß wird bei yourxpert aber auch ein monatlicher Update-Service angeboten. Vermutlich werde ich das buchen. Grüße und viel Erfolg mit deinem Online Shop!

Für eine einzelne Abmahnung zahlst du weit mehr als 700 Euro. Was spricht denn dagegen, die AGB von einem Anwalt erstellen zu lassen und jedes Jahr zu checken? Bei solchen Sachen sollte man wirklich nicht an der falschen Stelle sparen.

Trusted Shops kennt man. Also ich würde da mal klingeln.

Was möchtest Du wissen?