ablquf der gesichtsreinigung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Linusfail,

es gibt verschiedene Ursachen, warum die Haut zu Unreinheiten neigt- unter anderem -Stress bedingt, durch psychische Belastungen, falsche Ernährung, Unverträglichkeit von Pflege Produkten und auch hormonell - Pubertät-begründet sein.

Die richtige Pflege der Gesichtshaut beinhaltet die Reinigung der Haut am Morgen und am Abend -ganz wichtig, denn die Haut regeneriert sich nachts-mit einer Reinigung Lotion oder einem -Gel. Nach der Reinigung schließt ein Gesichtswasser wieder die Poren , entfernt die letzten Reinigungsrückstände und erfrischt die Haut. Morgens eine Tagescreme und abends eine reichhaltigere Nachtcreme. Gute Pflege Produkte auf Naturbasis gibt es von Aok, im dm Markt.

Gegen unreine Haut kannst Du ein bis zwei Mal die Woche ein Kamillen Dampfbad machen, es öffnet die Poren-die Kamille wirkt entzündungshemmend.

Im Anschluss an das Dampfbad nimmt die Haut eine Maske sehr gut auf:

  • Eine Reinigungsmaske bei besonders empfindlicher Haut ist:1 Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, auf das Gesicht und den Hals für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen und mit lauwarmem Wasser abnehmen, diese Maske wirkt reinigend und erfrischend- oder-

  • einfach 2 EL Quark mit 1 TL Honig mischen, auf die trockene Haut auf tragen , nach 20 Minuten mit warmem Wasser abwaschen und mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen. Der Honig hat antibakterielle Eigenschaften und der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Ein hilfreiches Peeling gegen unreine Haut , auch mit natürlichen Inhaltsstoffen, ist

  • 1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie durch kräftiges Schütteln vermischen, am besten in einem Gefäß mit Deckel.

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Kranen) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Wirkung: die Schleimstoffe der Kleie Mischung machen die Haut seidenweich, verstopfte Poren werden frei gemacht ,Hautunreinheiten werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

Bei eventuell auftretenden Eiter Pickel empfehle ich Dir Teebaum Öl, denn es wirkt antiseptisch. Das Teebaum Öl am besten mit einem Wattestäbchen auf den Pickel tupfen, dabei die gesunde Haut aussparen, damit die gesunde Haut nicht austrocknet.

Und sicherlich spielt die Ernährung eine große Rolle - täglich frisches Obst und Gemüse essen und zudem ca 2 Liter ungesüßten Tee oder stilles Wasser trinken!

Gruß Athembo

Was möchtest Du wissen?