Ableitung von sin cos -sin arcs in arccos?

3 Antworten

Also:

sin(x) ist abgeleitet cos(x)
cos(x) ist abgeleitet -sin(x)

Jetzt kommen wir zum Arkussinus und -cosinus:

Arkussinus(x) = 1/Wurzel(1-x²)
Arkuscosinus(x) = -1/Wurzel(1-x²)

Damit sind die Ableitungen:
x/Wurzel(1-x²)³
-x/Wurzel(1-x²)³
(Einfach die Kettenregel anwenden)
Aber du musst hier natürlich auf den Definitionsbereich von Arkussinus und -cosinus achten!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)
JTR

(sin(x))'=cos(x)

(cos(x))'=-sin(x)

(-sin(x))'=-cos(x)

(arcsin(x))'=1/(sqrt(1-x²))

(arccos(x))'=-1/(sqrt(1-x²))

Der Arcsinus ist sin hoch -1

Was möchtest Du wissen?