Ableton oder Fruity Loops (Anfänger)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auf jeden fall ableton live. Die standard edu edition (wenn du lehrer oder so bist bzw. Eins deiner kinder eine bildungseinrichtung besucht oder du, hab keine ahnung wir alt du bist) kostet 230 €. Ich habe beides installiert und verwende auch beides! Mit dem fl studio vsti plug in mache ich die beats mit fl studio und den rest mit ableton live. (Fl studio läuft zu diesem zweck auch als testversion ewig). Das problem an fl studio sind die funktionen und die bedienung. Die einfachsten sachen sind leicht aber sobald es etwas anspruchsvoller wird musst du dir tausende von plugins holen die so viel wie das programm selber oder mehr kosten. Ableton live hat sogar die gleiche bedienung für das beats einspielen! Alles in allem würde ich dir zu ableton raten. Angefangen habe ich mit live lite, das ist auch schon ordentlich. Das gibts zusammen mit einem sehr guten midi-keyboard das ich heute noch nutze für 180 euro. (Novation launchkey 61) dieses wird mi ableton live focusrite edition ausgeliefert( ist ein bisschen abgespeckt) und zwei instrumenten, nämlich v-station und bass-station. (Plug-Ins)

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Lg, TechnoSqirrel

FL Studio ist einfacher zu benutzen als Ableton.

Ich habe beides installiert, aber nutze unterm Strich fast nur FL Studio. Für meine Zwecke völlig ausreichend und nicht ganz so kompliziert zu bedienen.

m00nkuh 02.03.2013, 14:38

alles eine sache der einarbeitungszeit.

0

Also eignen würde sich beides, ich würde aber zu Ableton raten: Ist ein Allrounder mit EXTREM vielen Funktionen (warscheinlich wissen die Programmierer noch nicht mal wie viele das sind. :D) Und in Ableton lässt sich auch jedes VSTi einbinden und installieren.

Fruity Loops ist für Anfängern nicht so, denn wenn du mal was externes aufnehmen willst (Piano, Synthesizer) darfst du erstmal tausenden sachen umstellen und die auf einen warscheinlichen Scheiß Sound freuen.

In Ableton ist das alles einfacher, aber als Anfänger sollte man erstmal ein bisschen rumprobieren und sich über die Einrichtung erkundigen.

Ich benutze Ableton um Songs zu produzieren:

https://soundcloud.com/italia69/a-day-to-remember-im-made-of

Ich empfehle Fruity Loops - Ist für Anfänger sowie Eingeübte sehr gut geeignet.

Ich würde FL Studio nehmen(bessere Surface und leichtere Bedienung) aber läuft glaub ich nur auf Windows

Hey,

ich nutze und empfehle Fl Studio, da man mit dieser DAW am effizientesten und einfachsten arbeiten kann. Damit meine ich, dass man Aufgaben, welche mit einem anderen Programm ca. 20 Minuten dauern würden, in Fl Studio gerade mal 5 - 10 in Anspruch nehmen. Ebenfalls ist es sehr gut und übersichltich aufgebaut.

Beispiel:

Dann hat sich deine frage schon vom preis her erübrigt fl studio kostet 199 euro und ableton ca. 300

Was hast du denn für Hardware?

crack1234567890 02.03.2013, 14:38

Samsung Laptop mit i5 Kaufe mir aber einen neuen vllt mac book

0

Was möchtest Du wissen?