Ablenkung im Bus wegen Synkope?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du 20min lang fährst, wäre die Alternative Fahrrad ausgeschlossen denke ich 😅

Vielleicht bist du ein Denker und schaffst es anhand deiner Gedanken in der Fantasie abzutauchen. Manchmal denkt man an etwas und folgt dem Gedankengang, sodass die Zeit wie vom selbst vergeht.

Wenn du einen Sitzplatz hast, könntest du ja lernen oder etwas lesen. Und sonst vielleicht aus dem Fenster gucken?

Oder mit dem Busfahrer quatschen ;) oder mit einem Freund/Freundin

Wenn dir beim Busfahren übel wird, ist es besser du bleibst weiter vorne und guckst gerade aus, bloß nicht rückwärts.

Lg Claudia :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal war mir schwindelig in der 2klasse, also in der Mittagschule. Ich hatte immer Angst zur Mittagschule zu gehen, aber irgendwann so 3-4 war's mir dann egal. Und es hat sich gelegt, glaub mir das ist Kopfsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christallize
24.08.2016, 20:35

Ja und wie kann ich mich jetzt ablenken?

0

Was möchtest Du wissen?