Ableitungvon V=Wurzel(2gh)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja das is doch alles richtich - 1/2 * 2g (2gh)^(-1/2) = g(2gh)^(-1/2)=g/((2gh)^(1/2)) = g/wurzel(2gh)

Dankesehr für die schnelle Antwort, habe das übersehen, dass das noch umgestellt werden muss. Da war mein Hänger. Danke vielmals.

Übung macht den Meister, sogar bei mir irgendwann mal.

Gruß.

0

Wo ist mein Fehler.

1) Nach was soll abgeleitet werden?

2) Sowieso überflüssig.

Nach der veränderlichen h denke ich. Wieso überflüssig, ja war mein Fehler ich habe das mit dem Umstellen verbockt. Aber Problem ist schon gelöst. Das ging fix :)

Danke für die Antwort.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?