Ableitungen (x-4) (e^-2x -3)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich gehe mal von der Funktion im Text aus:

f(x)=(x-4)(e^(-2x)-4)      

f'(x)=1*(e^(-2x)-4)+(x-4)*e^(-2x)*(-2)
      =e^(-2x)-4-2(x-4)e^(-2x)
      =e^(-2x)-4-2(x-4)e^(-2x)

kann man evtl. noch umformen oder z. B.  e^(-2x) ausklammern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Funktion der Überschrift bearbeitet. Die Funktion in der Fragestellung funktioniert so, wie Rhenane es geschildert hat. Dort lässt sich wieder e^-2x ausklammern, das Resultat ist also fast das selbe wir hier, am Ende steht dann eine -4 anstatt, wie hier, eine -3.


Produktregel: u'*v+u*v'

u=x-4

u'=1

v=e^(-2x)-3

v'=-2e(-2x)


([x-4]*(e^(-2x)-3])'=1*e^(-2x)-3+[-2e^(-2x)*(x-4)]=1*e^(-2x)-3+e^(-2x)*(8-2x)=e^-(2x)*(9-2x)-3


Aufgrund der vielen Hochzeichen und Klammer sieht das hier sehr unübersichtlich aus. Auf dem Bild unten siehst du es in digitaler Form.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Produktregel:

f'(x) = 1*(e^(-2x)-4) + (x-4)*ln(-2)*e^(-2x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?