Ableitungen (Kettenregel)+Kürzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es sei:

f(x)= x * Wurzel(1-x) / [(2x+1) * Wurzel(1+x)] ............. * Wurzel(1+x) <=>

wegen 3. binom Lehrsatz:

f(x)= x * Wurzel(1-x²) / [(2x+1) * (1+x)] <=>

f(x)= x * Wurzel(1-x²) / [1+3x+2x²]

nun mittels Produkt, - Quotienten- und Kettenregel ableiten

Tipp: [Wurzel(1-x²)] ' = 0,5 * (1-x²) ^ -0,5 * (-2x)

danke meine Rettung :D

0

äh ich seh gerade das die -malzeichen- weg sind hier nochmal mit:

f(x)= x-mal-wurzel-aus(1-x)durch(2x+1)-mal-wurzel-aus(1+x)

Was möchtest Du wissen?