Ableitung mathee?

6 Antworten

Ja, deine Antwort ist richtig.

Die Funktion g(x) hat bei jedem x-Wert den gleichen x-Wert wie f(x) an dieser Stelle, nur um (+c) auf der Y-Achse verschoben.

Das mit der Ableitung braucht man dafür nicht wirklich, da du schon weißt, dass c eine Konstante ist und dementsprechend ein gleichbleibendender Abstand c zwischen den Funktionen ist (also sind sie parallel). Dass sie die gleiche Ableitung haben, ist lediglich eine zweite Bestätigung, dass c eine Konstante und keine Variable ist (was aber wegen "reelle Zahl" schon klar war).

Ja, deine Antwort stimmt.

Der Faktor c steht ja dafür, dass der Graph lediglich um c nach oben oder unten verschoben ist.

Das mit der Ableitung ist dafür eigentlich irrelevant, aber es ist schon logisch. Die Ableitung ist ja die Steigung und mit der gleichen Ableitung haben beide die gleiche Steigung.

Also der gleiche Graph, der nur verschoben ist.

Ja, alles richtig. Das Ableitungsgeschwätz dient nur zur Ablenkung.

Warum gibt es beim Erwärmen von Glycerin (aus zwei Messreihen) Unterschiede?

Zwei Graphen ergaben sich aus zwei Messreihen beim Erwärmen von Glycerin. Hierbei sind die Graphen in ein Koordinatensystem mit y-Achse (WQ in kJ) und x-Achse (in °C) "eingezeichnet". Dabei verlaufen beiden Graphen gerade, aber Graph 1 ist steiler als Graph 2. Worin unterscheiden sich die Versuche?

Ich bin sehr froh über eine Antwort.

...zur Frage

Heii, wie rechnet man die Aufgabe für die 11.?

Gegeben sind die Funktionen f(x)=2x-1 und g(x)=2x^-4x+1,5
a) Bestimmen Sie die Gleichung der Tangente an den Graphen von g, die parallel zum Graphen von f verläuft.
b) Untersuchen Sie, unter welchem Winkel der Graph von g die x-Achse bei x=1,5 schneidet.

Danke, schon mal im Voraus!

...zur Frage

Hallo, wer kann mir in Mathe bei korrigieren dieser Aussaugen helfen?

a) Eine Parallele zur y-Achse wir von graphen einer Funktion höchstens einmal geschnitten

meine Antwort: Falsch.

b) Schaubild jeder Funktion schneidet die x-Achse genau in einem Punkt.

Richtig  

c)Die Graphen zweier linearen Funktionen haben immer mindestens einen Schnittpunkt.

falsch

d) Um den Schnittpunkt der Graphen zweier Funktionen zu bestimmen, muss man die Definitionsmenge der beiden Funktionen gleichsetzen.

Richtig

...zur Frage

Gibt es Funktionen deren Graphen symmetrisch zur X-Achse sind? mit beispiel bitte

...zur Frage

Warum fallen Konstanten bei der Bildung der Ableitung weg?

...zur Frage

Wie liegen die Graphen zueinander?

Die Funktionen f und g mit g(x)= f(x) +c , c=R haben die selbe Ableitung. Wie liegen die Graphen zueinander?
Ist g einfach nur nach links oder rechts verschoben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?