Ableitung hilfeew?

...komplette Frage anzeigen Nr1 d) e) f) - (Schule, Mathe, Hausaufgaben)

3 Antworten

allgemein gilt: 1/x^n=x^(-n)

mit diesem Wissen kannst Du bei allen Aufgaben die Potenzen umschreiben und dann die Dir bekannte Ableitungsregel anwenden.

bei d) kannst Du die 3 aus dem Zähler von 3/t^5 nach vorne ziehen, da es ein konstanter Faktor ist
bei e) läßt Du den Faktor vor der Klammer und leitest die Klammer ab (den letzten Bruch wieder umformen)
bei f) genauso (a und b sind konstante Faktoren und bleiben unberührt)

laura3882 19.01.2016, 22:03

dankeeee hab sie schon grade gelöst❤️

0

Kannst du mir sagen wie du das Bild da hingekriegt hast? Hab die App und da find ich einfach nicht wo das geht :)

laura3882 19.01.2016, 22:04

wenn du auf frage stellen gehst steht unten : bild hinzufügen

0
nifirm 20.01.2016, 08:18

Danke!

0
laura3882 24.01.2016, 10:18

bitte^^

0

d) 3/5 t^-5 ...........

e) klammer lösen und  1/2x = 1/2 x^-1

f) .... 5/2b x^-2

kommst du jetzt klar?

Was möchtest Du wissen?