Ableitung dieser Funktionsgleichung mit Klammer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglichkeit 1: Du nutzt die Produktregel.

Möglichkeit 2: Du multiplizierst den Term aus und leitest ihn dann ganz normal als Polynom ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

f'k(x)=1/6* (3x²(x-k)+x³ *1)=1/6(4x³-3kx²)=2/3x³-1/2kx²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2/3x³ - 1/2kx²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/6x³*x - 1/6x³*k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kallahariiiiii
21.11.2016, 09:40

du hast lediglich die Klammer aufgelöst, aber noch nicht abgeleitet.

0

Was möchtest Du wissen?