Ableiten sin- und Kosinusfunktion

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Ableitung ist f'(x) = -sin(x) -1

Der Anstieg der Tangente ist f'(pi/4) = -sin(pi/4) -1 = -wurzel(1/2) -1.

Die Tangente hat eine Gleichung

g(x) = (-wurzel(1/2) -1) x + c,

wobei wir c so wählen müssen, dass g(pi/4) = f(pi/4) gilt. Also

(-wurzel(1/2) - 1 ) (pi/4) + c = wurzel(1/2) - pi/4

c = wurzel(1/2) + wurzel(1/2)(pi/4) = wurzel(1/2) (pi/4 +1)

Die Tangente ist also g(x)= (-wurzel(1/2) -1) x +wurzel(1/2) (pi/4 +1).

(Bitte mal jemand nachrechnen.)

und wie komm ich von dem -sin(pi/4)-1 zu dem -wurzel(1/2)-1 ????

0

ableiten und pi/4 einsetzen dann hast du m von der Tangenete y=mx+b und dann P einsetzen und b berechnen; und cos x abgeleitet, ergibt -sin x

Was möchtest Du wissen?