Ablehnungsbescheid + Teilnahme am Auswahlverfahrn? Was heißt das? ZVS/ Hochschulstart

2 Antworten

Ja, Du nimmst am Auswahlverfahren teil - aaaaber ruhe dich nicht drauf aus. Überlege dir heute schon eine Alternative; wenn Du dann den Zuschlag bekommst, kannst Du alles andere ja noch wieder absagen.

Ich würde auch gerne auf den STudienplatz warten :D Ich habe noch eine Zusage für Biologie bekommen, und ansonsten würde ich Jobben oder einen Fsj machen :D

Danke, jetzt habe ich wieder etwas Hoffnung :D

0

wenn du Glück hast, haben andere Unis noch freie Plätze. Ist aber eher unwahrscheinlich. Es werden nur die Besten genommen. Wir wissen ja nicht, mit welchem Abischnitt du dich bewirbst

Es werden doch 20% nach der Abiturbestenquote genommen, 20% nach Wartezeit und 60% nach dem Auswahlverfahren der Hochschulen,

Ich habe mich mit einem 2,4 Schintt beworben. Bei Pharmazie ist es noch im akzeptabelen bereich (glaub ich mal :D).

Die Vorauswahl habe ich bestanden, jetzt steht, dass ich im Auswahlverfahren teilnehme. Was mich irritier ist, dass auf der ersten Seite steht "Ablehnungbescheid" sie können nicht zum Wintersemester 2012/2013 studieren... Nächste Seite die Erklärung und in der letzten Seite MIT neuer neuer Anschrift von mir steht, dass ich am AUswahlverfahren teilnehme. Heißt es ich könnte noch unter den glücklichen 60% sein ?

0
@Barblin

Ja, du kann noch zu den glücklichen 60% gehören. Aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr hoch.

Bei uns war ungefähr bei 1,9 - 2,0 Schluss.

Du solltest dich rechtzeitig um eine Mögliche Alternative kümmern.

0

Wie funktionieren Wartesemester auf Hochschulstart?

Ich bräuchte dringend Info zu Wartesemestern. Kann mir bitte jemand helfen, wenn ich keinen Studienplatz auf Hochschulstart annehme, komme ich automatisch in die Warteliste z.B für Psychologie, bin auf Platz 1300, wie lange muss ich warten? Oder muss ich etwas machen, damit ich Wartesemester angerechnet bekomme??? Danke.

...zur Frage

Trotz Jugendsünde Ausbildung bei der Polizei

Hallo zusammen,

ich bin 19 Jahre alt und werde mich diesen Sommer bei der Polizei NRW bewerben. Ich erfülle alle Aufnahmevorraussetzungen und habe auch keinen Eintrag im Führungszeugnis. Trotzdem wurde ich bei einer Verkehrskontrolle vorgestern auf einen Diebstahl aufmerksam gemacht. Daraus schließe ich das die Polizei eine weitere Datenkartei besitzt. Mit 15 Jahren musste ich 10 Sozialstunden wegen einem Diebstahl machen. Ich bereue diese dumme Tat mittlerweile sehr und habe Angst das es zu einem K.O. Kriterium im Auswahlverfahren der Polizei wird. Auserdem weiß ich nicht ob meine Tat schon als Vorstrafe gilt was meinem Breufswunsch sicher verabschieden würde.

...zur Frage

Keinen Ablehnungsbescheid von Hochschulstart?

Hallo ich habe mich bei Hochschulstart für das Fach Zahnmedizin beworben. Erst den Online Antrag ausgefüllt und dann den schriftlichen Teil mit einer beglaubigten Zeugniskopie eingesendet, wodurch mir dann auch das Kontrollblatt angezeigt wurde.

Auf der Startseite meines Profils steht:

Folgendes Kontrollblatt liegt vor:        

Kontrollblatt Lfd.-Nr. 1 Kontrollblatt anzeigen

 

Folgender Antrag kann erneut gedruckt werden:

Antrag drucken

Auf der Seite der Terminübersicht (https://zv.hochschulstart.de/index.php?id=53) steht, dass heute am 13.02 die Ablehnungsbescheide bereitgestellt werden.

Wenn ich bei meinem Profil auf Bescheide gehe steht dort aber nur:

Folgende Bescheide für das Sommersemester 2018 liegen vor:        

Es liegt kein Bescheid vor.

Ich hatte bei der ersten Anmeldung angegeben, dass ich die Bescheide auch per Post bekommen möchte.

Dort stand dann:

Zum Abschluss der Antragstellung haben Sie die Wahl zwischen dem ausschließlich elektronischen Bescheid und dem zusätzlichen Versand der Bescheide mit der Post. Wünschen Sie auch den schriftlichen Bescheid, so ist nur dieser rechtsverbindlich. 

D.h. ich müsste ja auch online den Ablehnungsbescheid bekommen

Habe ich vielleicht etwas in meiner Bewerbung falsch gemacht und meine Bewerbung wurde garnicht erst bearbeitet oder werden die Bescheide erst über den Tag hinweg sowie in den kommenden Tagen verteilt?

...zur Frage

Was versteht man unter "Berufstätigkeit"? (als Kriterium für Studienbewerbung Medizin)

Hallo, die Uni Freiburg gibt für das die Bewerbung für einen Studienplatz an: "Bei Vorliegen einer abgeschlossenen Berufsausbildung und/oder Berufstätigkeit in einem medizinischen Ausbildungsberuf verbessert sich die im Abiturzeugnis ausgewiesene Durchschnittsnote um 0,1 pro Halbjahr der Ausbildungsdauer"

Seit 6 Monaten mache ich nun eine Ausbildung zum Krankenpfleger, kann man das denn schon als Berufstätigkeit bezeichnen (ich dachte im Beruf ist man erst nach der Ausbildung, da ihc jetzt ja quasi noch Azubi bin).

Bei der ZVS jedenfalls kann ich ebenfalls entweder nur eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufstätigkeit angeben. Kann ich also 6 Monate angeben oder gar nix?

...zur Frage

Ist meine Bewerbung komplett ausgeschieden?

Ich habe mich über Hochschulstart für 3 Studiengänge beworben. Für 2 erhielt ich innerhalb kürzester Zeit einen Zulassungsbescheid,jedoch war ich unentschlossen und bewarb mich für einen dritten. Den dritten Studiengang nahm ich an,sodass bei Hochschulstart für die anderen 2 ,,ausgeschieden" auf der Seite steht. Jedoch habe ich mich doch für einen der 2 Studiengänge entschieden...heißt es jetzt,dass ich Pech habe und den dritten annehmen muss? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?