Ablaufplan Siemens Logo

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Wege führen nach Rom....

Entweder realisierst Du es per Schieberegister oder Du reihst Ein-/Ausschaltverzögerungen entsprechend hintereinander.

Start und Stop kannst Du über die Cursor-Tasten oder durch externe Taster hinkriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yorgos
01.07.2011, 10:48

Danke für's Sternchen!

0

ein 4017 ist hier der richtige IC, ein 10-fach zähler mit 10 decodierten Ausgängen, die ersten 6 für das EUROPA und der 7. über 6 Dioden und pull down Widerstand 100 kOhm für das ganze Wort. Der 8. Ausgang geht zum Reset und der Vorgang beginnt von neuem. Du brauchst einen Oszillator, vielleicht mit NE555 oder was, da der 4017 nur einen clock Eingang hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yorgos
24.06.2011, 20:29

Das hast Du ja wirklich toll erklärt, aber er sollte die Aufgabe mit einer Siemens Logo lösen.

0
Kommentar von Severus1995
07.02.2015, 22:07

und funktionieren würd es auch nich

0

Was möchtest Du wissen?