"ablaufdatum" bei kosmetika?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube das ist für die Garantie, dass wenn da was ist, du das nicht mehr reklamieren kannst, dann können die sagen ''Das ist schon abgelaufen, das ist nicht mehr so schön wie es mal war'' ;)

jaliya22 15.06.2011, 23:11

ok, das ergibt natürlich sinn =) danke!

obwohl manche sachen auch weit vor "ablaufdatum" austrocknen... hab allerdings noch nie versucht da eine garantie herrauszuholen ;-)

0

Bei jedem Benutzen der Kosmetik werden Bakterien übertragen, die sich auf ort vermehren. Das Ablaufdatum zeigt an, wie lange die Kosmetik bedenkenlos verwendet werden kann. Danach kann es zu bakteriellen Hautreizungen kommen. Es wird gewarnt, das z. B. bei Lidschatten Bindehautreizungen auftreten können. Ich benutze dekorative Kosmetik auch länger und in mehr als 30 Jahren Schminkerfahrung habe ich noch keine Probleme gehabt.

Die Wirkstoffe verlieren nach dieser Zeit ihre Wirkung. Zum Beispiel sind Sonnenschutzcremen nach einem Jahr zwar noch scheinbar in Ordnung, jedoch schützen sie nicht mehr ausreichend vor der Sonne!

jaliya22 15.06.2011, 23:09

genau das schrieb ich doch: das es mir bei pflegecremes, peelings ETC, klar ist, da die wirkstoffe i-wann nachlassen.

ich meinte sowas wie lidschatten,nagellack und puder...,

0

Dekorative Kosmetik aus den 80er Jahren solltest Du langsam entsorgen. Diese Produkte beinhalten ja auch einzelne Wirkstoffe, deren Haltbarkeit begrenzt ist. Make-up und Lippenstifte z.B. können auch ranzig werden.Wenn diese Produkte überaltert sind können sie zudem zu allergischen Reaktionen führen.LG

jaliya22 16.06.2011, 14:39

danke!aber wenn ein lippenstift ausgetrocknet ist oder komische konsistenz hat, nehm ich den nicht mehr.. es geht zB um einen nagellack der immernoch super ist und versch. lidschatten die ich selten mal benutze. hab mich nur gewundert, weil sie immer noch benutzbar sind, aber laut ablaufdatum schon lange nicht mehr gut sind.

0
klaudchen 16.06.2011, 18:07
@jaliya22

Na, das klingt alles sehr merkwürdig. Wahrscheinlich ist da so viel Chemie drin, daß die Produkte nicht unter dem Alter leiden. Das ein Nagellack nach so langer Zeit sich nicht absetzt oder dickflüssig wird oder ein Lidschatten nicht zu einer festen Masse wird, ist eben sehr merkwürdig. Ich hätte Probleme damit, diese Dinge zu benutzen. LG

0
jaliya22 16.06.2011, 21:45
@klaudchen

ich hab keine ahnung. der nagellack wurde damals auch nicht viel benutzt und ist von einer gten und teuren marke, der lidschatten ebenso..

0

Was möchtest Du wissen?