Ablauf von Sozialstunden / Gericht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dir eine Stelle selber Suchen und dann vom Gericht Papiere anfordern, auf denen deine " Leistung" bescheinigt wird. Auch die Gerichtshilfe wird dir Tipps geben können, aber nicht bei der Suche helfen. Die haben eventuell Adressen, wo Du dich "Bewerben" kannst.

skyfly71 19.05.2015, 23:55

Das ist - mit Verlaub - echt Unsinn. Die (Jugend-)gerichtshilfe ist genau dazu da, eine geeignete Einrichtung zuzuweisen. Man stelle sich vor, jemand soll sich eine Einrichtung suchen und findet keine. Und dann??

1
Rockuser 20.05.2015, 00:04
@skyfly71

Wo steht denn, das er noch Jugendlich ist? Als Erwachsener hilft die Jugendgerichtshilfe nicht. Und auch die Gerichtshilfe kümmert sich nicht. Wenn er noch Jugendlich ist magst Du Recht haben.

0
skyfly71 20.05.2015, 08:02
@Rockuser

Und auch die Gerichtshilfe kümmert sich nicht.

Dann würde die Gerichtshilfe ihre Arbeit nicht machen. Hier wäre eine Dienstaufsichtsbeschwerde extrem sinnvoll. Denn die hautpsächliche Tätigkeit der Gerichtshilfe besteht darin, Einsatzstellen zuzuweisen und die gemeinnützige Arbeit dann zu überwachen.

0

Du solltest innerhalb der nächsten paar Tage Post bekommen. Ein Einladung zu einem Gespräch bei der Jugendgerichtshilfe oder eine Anweisung, wo Du die Stunden leisten sollst. Im Zweifelsfalle ist es aber nie verkehrt, mal bei der Jugendgerichtshilfe anzurufen und nachzufragen, wie es jetzt weiter geht.

<

p>nach Weisung der Koordinationsstelle - das heißt in der regel, du bekommst noch post von denen. wäre mir neu, wenn man bei zuweisungen sich selbst bemühen muß!? da hat der richter schon einen weg vorgegeben,

Also mein Sohn hat das auch noch hinter sich. Aber dem wurde mitgeteilt wo er die ableisten muß. Ruf lieber noch mal an

Na klar musst du dich beim Jugendgerichtshelfer melden der besorgt dir dann eine Einrichtung wo du dann deine Sozialstunden abarbeiten musst

Was möchtest Du wissen?