Ablauf Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe (nicht Zahlung einer Geldstrafe)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erhöhen sich dadurch die Tagessätze (z. B 90 Tagessätze lt. Strafbefehl)?

Nein.

Eine weitere Frage ist kann man die Geldstrafe auch durch bekannte Zahlen lassen wenn man bereits in der JVA eingeliefert wurde

man kann sich jederzeit "freikaufen" (lassen), auch Teilzahlungen wären möglich.

Zählen bei der Summe der Gesamtrechnungsbetrag durch die Staatsanwaltschaft (Tagessätze + Gebühren + Strafbefehl etc.) oder nur die Zahlung der Tagessätze, exakt in der Überweisung angegeben?

Der Gesamtbetrag wird i.d.R. gezahlt. Allerdings würde die Zahlung der nackten Geldstrafe auch die Freilassung bewirken. In den Fahndungsausschreibungen zur Festnahme wird immer die Gesamtsumme (also mit Gerichtskosten) angegeben, die zur sofortigen Freilassung erforderlich ist.

Muss man zudem auch die nicht gezahlten Gebühren in der JVA absetzen oder nur die Tagessätze?

Nur die TS. Die Gerichtskosten können für die gleiche Tat unterschiedlich hoch sein.

Letzte Frage, wie läuft eine Fahndung ab?

Ausschreibung im Inpol- ggf. auch im SIS-System. Evtl. Weiterleitung des HB auch direkt an die für den Wohnsitz zuständige Polizeidienststelle.

gibt es die Handyortung

ja, bei Schwerverbrechern um sie zu fassen, zur Vollstreckung einer Geldstrafe nicht.

wie schnell findet ein die Polizei bei einen Umzug

Wenn sie sich Mühe gibt - recht schnell. Nur wenige Menschen sind längere Zeit im Fahndungssystem gespeichert, die überwiegende Mehrzahl wird innerhalb von wenigen Wochen festgenommen.

"Wenn sie sich Mühe gibt - recht schnell. Nur wenige Menschen sind längere Zeit im Fahndungssystem gespeichert, die überwiegende Mehrzahl wird innerhalb von wenigen Wochen festgenommen."

Selten so gelacht. Mir wurde vor fast 10 Jahren meine Autoscheibe eingeschlagen und aufgebrochen, während ich im Auto schlief. Habe natürlich den Täter gesehen und konnte ihn genau beschreiben und habe ihn sofort im Polizei PC erkannt. Leider hat die Polizei mir nicht geglaubt, dass er am nächsten Tag wieder einbricht was er tat.

Vor ein paar Wochen habe ich eine Anfrage gemacht, ob man den Täter gefunden hat. Nein, sie hat ihn nicht gefunden. Wie kannst du dann behaupten, dass das recht schnell geht wenn jemand nicht gemeldet ist, geht bei der Polizei überhaupt nichts.

Polizei benötigt immer andere. Ich wurde auch angeschrieben, dass ich doch bitte Bescheid geben soll wenn ich den Täter habe. Von sich aus macht Polizei nichts. Selbst bei Mord wird schlampig gearbeitet wie im Fall Bögerl.

 

0

Bleib einfach ungemeldet wo du bist, arbeite bis du "Schwarz" bist ( lol) und mach dir ein schönes Leben. Denk dir dazu noch das dich die Penner einfach mal am A.sch lecken können und lach dir dabei schön einen ab! Wegen paar Euro nicht gezahlten Strafbefehl machen die keinen großen Stress, solltes aber det Autofahren meiden oder dich wenigstens streng an die Verkehrsregeln halten denn sonst ham se dich recht schnell.

Ich werde ebenfalls per Haftbefehl gesucht wegen nem Strafbefehl den ich nicht bedient habe (Falsche Anschuldigungen zweier Polizisten/ Angebliche Beleidigung & Wiederstand gegen ... das übliche halt, was einen immer anhängen.), lebe nun in Mexiko, bin Selbstständig und lass mir die Sonne auf den A.... knallen. Freiwillig zurück in die Diktatur Namens Deutschland? Ja sicher gerne aber dann nur in der Urne ;)


Bin mir nicht so sicher aber denke in meinen Fall bleibt der Haftbefehl 5 Jahre im System. Die Zeit is schon halb abgelaufen aber mich ziehts sicherlich nicht mehr nach Europa, da mach ich lieber in Brasilien Urlaub. Is auch deutlich günstiger mit Flug und so, wa!

0

Bekannter von mir wurde mal wegen nicht gezahlter Schulden von der Polizei abgeholt und in die JVA gebracht. Seine Freundin hob am nächsten Tag ihr Erspartes ab und löste ihn aus, das geht also.

coole Freundin ;) Hätte heutzutage nicht jede gemacht

0

strafbefehl geldstrafe 1300€ 90 tagessätze kann nicht zahlen =)

hab am 29.6. zugestellt bekommen. und sollte nu diesen monat schon zahlen (in raten 50€)

wenn ich nu diesen monat nicht zahle sondern erst nächsten monat ...was passiert dann?? bzw. was könnte passieren!? ...bekommt man noch eine "mahnung" ...oder gleich knast??

danke für antworten =)

...zur Frage

Häftling? Strafe im Knast?

Wenn man als Häftling ein Vergehen im Knast macht, und dafür Besuchsverbot bekommt, obwohl er keine Besucher/Verwandte/Freunde hat, wird es ihm ja nichts ausmachen, oder?

...zur Frage

Einziehung und Strafbefehl?

Ich habe ein Strafbefehl bekommen und bin schuldig. Ich habe über das Internet eine Kamera gekauft die kaputt war. Der Sender antwortete nicht. Dann habe ich einen zweiten Kamera gekauft beim Fachhändler (€265) und getäuscht. Meine kaputte Kamera habe ich "zurück" gesandt aber es ist nicht gelungen das Geld zurück zu bekommen. Der Fachhändler hat den Kamera und alle Accessoires zum Polizei gebracht wegen Betrug. Die Polizei hat von Staatsanwalt eine Hausdurchsuchungsbefehl bekommen und 2 Polizisten haben mein Haus durchsucht und die Kamera vom Fachhändler gefunden und beschlagnahmt.

Jetzt habe ich ein Strafbefehl bekommen: Erziehung von 2 Kameras + Geldstrafe von 30 Tagessätze.

Meine Fragen:

  1. Ist 30 Tagessätze Straf nicht zu viel für einen versuchter Betrug (Weil es nicht gelungen ist).
  2. Ist es möglich Vergehen des Betruges strafbar gemäß Par. 263 Abs.1 UND Abs. 2, 22, 23, 73 UND Abs.1, 74. Der Versuch ist nicht gelungen.
  3. Kann der Staatsanwalt beide Kameras einziehen? Der Kamera vom Fachhändel als Taterlangtes und meine kaputte Kamera als Tatmittel? (Ich bekomme die Kameras nicht mehr zurück).
  4. In welche Fälle wird einen Objekt eingezogen?
...zur Frage

Geschwindigkeitsübertretung in Österreich - etwas stimmt da nicht...?

Erst heute erhielt ich ein Anschreiben aus Österreich, wonach ich im August (!) angeblich innerorts in einer 30er Zone ca. 50 km/h gefahren sein soll und nun 50,00 € berappen soll.

Da ich im Wagen eine GPS Ortung habe und ich die kpl. Fahrdaten noch sehr lange abrufen kann, habe ich mir das Ganze daheim auf dem PC angeschaut, wo und wie schnell ich da gefahren sein soll. Das Ergebnis zeigte mir, daß ich dort maximal 32 km/h gefahren bin.

Was nun? Lohnt sich da rumstreiten? Wird die GPS Ortung anerkannt? Welche Beweiskraft hat das? War da wieder mal das berüchtigte "geschulte Auge" vom Gendarmen schuld? Wie die das angeblich gemessen hätten, geht ja aus dem Schreiben nicht hervor...

50 Euro habe ich nicht zu verschenken, aber nicht, dass am Ende die Sosse teurer wie der Braten wird...

...zur Frage

was is wenn man nach ner gewissen zeit ersatzfreiheitsstrafe merkt, dass man die schnauze voll hat, kann man dann raus...?

...und die restlichen tage in geldstrafe/tagessätze umwandeln

...zur Frage

Findet ihr Resozialisierung oder ewige Haft für Straftäter besser?

Ich bin ganz klar für Resozialisierung, bei jedem außer Terroristen. Man sieht das Deutschland das gut macht, im Vergleich zu den Usa wo Straftäter oft wegen Delikten wie Raub oder Körperverletzung 50 Jahre weg gesperrt werden. In Deutschland liegt die Rückfallquote auch viele niedriger. Ich bin auch für die Herabsetzung der mindestens lebenslangen Haft von 15 auf 10 Jahre, da umso länger jemand im Knast ist, umso niedriger die Chance in zu Resozialiesieren. Wie seht ihr das und bitte eine Begründung angeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?